Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gesundheit Natürlich gehen: Barfußlaufen fördert die Muskulatur
Mehr Gesundheit Natürlich gehen: Barfußlaufen fördert die Muskulatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 13.07.2016
Natürlicheres Gehverhalten: Barfußlaufen ist gesund für die Muskulatur der Füße und Waden. Quelle: Stefan Sauer
Marburg

Wer regelmäßig barfuß läuft, fördert damit seine Fuß- und Wadenmuskulatur. Denn jede Unebenheit im Untergrund auszugleichen, fordert vom Fuß Beweglichkeit und trainiert Muskelpartien, die in festen Schuhen nicht beansprucht werden.

Darauf weist das Deutsche Grüne Kreuz hin. Außerdem bildet sich nach einiger Zeit eine widerstandfähige Haut an der Sohle, so dass die Füße auch unempfindlicher für kleinere Hindernisse werden.

dpa

Wenn sich Wasser in den Beinen ansammelt ist das für viele Schwangere unangenehm. Weniger zu trinken ist jedoch keinesfalls die Lösung. Auch eine Reduzierung des Salzkonsums bringt keine Linderung. Am besten hilft Bewegung und kalt duschen.

13.07.2016

Nicht hinter jedem Bauchweh steckt eine Unverträglichkeit oder Allergie. Besonders Milchprodukte stehen aber oft im Verdacht. Ob man wirklich eine Laktoseintoleranz oder Kuhmilcheiweißallergie hat, sollte ein Arzt abklären. Dann kann man seine Ernährung anpassen.

13.09.2016

Viele Ärzte bieten Leistungen an, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden. Patienten sollten jedoch nicht sofort zustimmen, sondern gezielt nachfragen und dann entscheiden.

12.07.2016