Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gesundheit Sonnenterrassen des Körpers brauchen mehr UV-Schutz
Mehr Gesundheit Sonnenterrassen des Körpers brauchen mehr UV-Schutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 06.05.2019
Die Sonnenterrassen des Körpers brauchen einen besonders starken UV-Schutz. Dazu zählen Nase, Ohren und Nacken. Quelle: Christin Klose
Frankfurt/Main

Die sogenannten Sonnenterrassen des Körpers werden beim Eincremen schnell vergessen. Dabei brauchen Nase, Ohren und Nacken besonders viel Sonnencreme, schließlich treffen die gefährlichen UV-Strahlen hier teils senkrecht auf.

Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) hin. Auch die Lippen sollten Sonnenanbeter nicht vergessen: Sie haben keine Hornschicht und deshalb keinerlei Eigenschutz.

Grundsätzlich rät der Verband beim Kauf von Sonnencreme, eher einen zu hohen als einen zu niedrigen Lichtschutzfaktor zu wählen. Das gilt vor allem für Sportler und Badeurlauber. Denn Wasser und Schweiß verringern nicht nur die Wirkung von Sonnencreme, sie verstärken gleichzeitig auch die Wirkung von UV-Strahlen auf der Haut. Außerdem weichen sie die Hornhaut auf und machen sie so lichtdurchlässiger.

dpa

Diese alltägliche Angelegenheit ist für die Gesundheit außerordentlich wichtig: das Händewaschen. Richtig durchgeführt, kann man sich damit effektiv vor Krankheiten schützen. So geht's:

06.05.2019

Hat ein Kind eine schwere allergische Reaktion, ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern sollten die Notfall-Medikamente daher stets in der Nähe haben und vor allem wissen, wie diese anzuwenden sind.

03.05.2019

Vielen Bundesbürgern ist es wichtig, dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben. Doch die Abdeckung mit Praxen ist in Deutschland nach wie vor ungleichmäßig, wie aktuelle Zahlen zeigen. Was können Patienten tun, wenn sie wegen Überlastung vom Arzt abgelehnt werden?

03.05.2019