Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Studium & Beruf Berufsinformationszentren: Berater zu Ausbildung, Lehrstellensuche und Bewerbung
Mehr Studium & Beruf

Berufsinformationszentren: Berater zu Ausbildung, Lehrstellensuche und Bewerbung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 17.11.2021
Im Berufsinformationszentrum (BIZ) kannst Du Dir ein Bild von den verschiedenen Ausbildungsberufen, Studiengängen, Praktika oder Auslandsjahren machen.
Im Berufsinformationszentrum (BIZ) kannst Du Dir ein Bild von den verschiedenen Ausbildungsberufen, Studiengängen, Praktika oder Auslandsjahren machen. Quelle: Monkey Business/Adobe Stock
Anzeige
Potsdam

Bei der Wahl Deines Berufes und auch des Ausbildungsplatzes stehst Du nicht allein da. Kompetente Partner an Deiner Seite sind die Berufsinformationszentren (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit in Potsdam, Neuruppin, Eberswalde, Cottbus und Frankfurt (Oder).

Deren Berufsberater stehen Dir persönlich zur Seite. Gewöhnlich kommen die Jugendlichen erstmals in der 8. Klasse mit ihrem Berufsberater in Berührung – meist schon direkt über die Schule, wo der Berater regelmäßig zu Informationsveranstaltungen einlädt. Dabei kannst Du ihn ansprechen und einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren. Oder Du fragst die Sekretärin nach dem Kontakt zu Deinem Berufsberater. Je nachdem, was Du brauchst, gibt er Dir grundlegende Tipps oder geht mit Dir ganz individuell auf Erkundungstour, welche Ausbildung zu Dir passen könnte und wie Du Deine Wunschausbildung bekommen kannst.

Berufsinformationszentren: Anlaufstelle für Schüler, Schülerinnen und Unternehmen

Ebenso sind auch einzelne Unternehmen der Region regelmäßig in den Berufsinformationszentren, um in berufskundlichen Veranstaltungen Dich und Deine Mitschüler über verschiedene Berufsbilder und die Ausbildung vor Ort zu informieren.

Damit ist der Service für die Schüler noch nicht erschöpft. In Abstimmung mit den Bildungseinrichtungen sind häufig Schulklassen im BiZ zu Besuch. Auf dem Programm stehen dabei nicht nur multimediale Informationsangebote vor Ort – als Flyer und Prospekte auch zum Mitnehmen – und individuelle Beratungsmöglichkeiten. Beliebt ist dann besonders das Schmieden eigener Berufswünsche aufgrund vorhandener Interessen und das Entdecken persönlicher Fähigkeiten mit Hilfe der Computerprogramme und Internetseiten vor Ort.

BiZ bietet Technik, um Bewerbungen zu erstellen

Mehr noch: Im Potsdamer Berufsinformationszentrum stehen vier PCs mit Drucker und Scanner zur Verfügung, an denen professionell Bewerbungen erstellt werden können. Die vorhandenen Bewerbungs-PCs sind mit Farbdruckern, Scannern, USB-Zugängen und Online-Versandmöglichkeiten ausgestattet.

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Selbstverständlich werden auch Infos zu Alternativen zur Ausbildung, also dualen oder anderen Hochschulstudiengängen, Praktika, Auslands- oder Freiwilligenjahren angeboten. Viele Erkundungstools auf der Suche nach einer passenden Ausbildung oder nach Alternativen weisen ebenso online einen Weg in die Zukunft.

Von MAZonline