Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Nachrichten
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Die Journalistin María Elena Ferral ist in Mexiko getötet worden. Mexiko war laut Reporter ohne Grenzen 2019 zusammen mit dem Bürgerkriegsland Syrien der Staat mit den meisten getöteten Journalisten weltweit.

31.03.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Die türkischen Gefängnisse sind voll - nicht zuletzt auch mit politischen Häftlingen. Angesichts der Corona-Krise will die Regierungspartei AKP bis zu 90.000 Häftlinge entlassen und in Hausarrest schicken. Viele der inhaftierten Regierungskritiker und Journalisten dürfen sich jedoch keine Hoffnung machen.

31.03.2020

Die US-Marine prüft die Evakuierung des Flugzeugträgers “USS Theodore Roosevelt”. An Bord des Schiffs, das vor einer Pazifikinsel vor Anker liegt, gibt es mindestens 100 bestätigte Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2. Problem: Die Insel ist zu klein für die 4000 Mann Besatzung.

31.03.2020

Wieder hat ein Seniorenheim mit dem Coronavirus zu kämpfen - diesmal im bayerischen Schweinfurt. Vier Menschen sind dort bereits an einer Infektion gestorben. Alle seien über 80 Jahre alt gewesen und hatten Vorerkrankungen.

31.03.2020

Inmitten der bedrückenden Corona-Pandemie ist Gouverneur Andrew Cuomo zum landesweiten Hoffnungsträger und Politstar geworden. Während sich Präsident Donald Trump in der Krise mit Selbstlob überhäuft, informiert der 62-Jährige präzise, nüchtern und doch einfühlsam. Mancher hofft, dass der Demokrat bei den Präsidentschaftswahlen im November antritt.

31.03.2020

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Corona-Kolumne „Die Krise und ich“ - Tim&Struppi lachen mich aus oder: mein absurder Terminkalender

Ein Blick in den eigenen Terminkalender für das Jahr 2020 fühlt sich in diesen Tagen irgendwie bizarr an: Die Zukunft, die wir Menschen so gerne ordnen und übersichtlich gestalten möchten, steht unter Pandemie-Vorbehalt.

31.03.2020

Das Coronavirus Sars-CoV-2 hat den Alltag von Milliarden Menschen fest im Griff. In Deutschland sind mittlerweile mehr als 70.000 Menschen mit dem Virus infiziert und mehr als 700 Menschen gestorben, in den USA ist die Zahl der Corona-Infizierten weltweit am höchsten. Verfolgen Sie hier unseren Newsticker.

31.03.2020

Deutsche Politiker haben derzeit Angst vor Buhrufen: Weil sie mangels Masse noch keine Masken austeilen können, wollen sie sie auch ungern vorschreiben. Doch dieses taktische Denken in den Kategorien innenpolitischer Vor- und Nachteile ist in der Corona-Krise fehl am Platz, kommentiert Matthias Koch.

31.03.2020

Weil ein Vater seine beiden Töchter jahrelang missbraucht hat, wurde er nun zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt. 13 Jahre und sechs Monate muss der Mann in Haft.

31.03.2020

Meistgelesen in Nachrichten

Politik

Es war nur eine Frage der Zeit: Laut offiziellen Angaben gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall in einem griechischen Flüchtlingslager. Das teilte das griechische Migrationsministerium am Dienstag mit. Das Virus wurde demnach bei einer Frau nach der Geburt ihres Kindes in einem Krankenhaus festgestellt.

31.03.2020

Die Kurzarbeit soll die Brücke sein, um Menschen in der Corona-Krise im Arbeitsmarkt zu halten. Doch was, wenn das Geld ausgeht? Der Chef der Bundesagentur für Arbeit verspricht, Geld sei kein limitierender Faktor. Währenddessen ist im Einzelhandel allerdings bereits ein Konflikt um die Absicherung von Beschäftigten entbrannt.

31.03.2020

Gesundheitsminister Jens Spahn und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sind gegen eine Maskenpflicht in Deutschland. Diese Frage war zuletzt immer mehr in den Mittelpunkt gerückt. Doch beide sehen eine Notwendigkeit dafür nicht.

31.03.2020

Wer Sorge hat, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, kann sich beim Arzt oder im Krankenhaus testen lassen. Die Kosten werden von den Krankenkassen aber nur übernommen, wenn der Mediziner von einem Verdachtsfall ausgeht. Gibt es den Corona-Test auch für Zuhause? Alle Antworten hier.

31.03.2020

Panorama

Ein Corona-Infizierter im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat nach Angaben der Behörden die häusliche Quarantäne verlassen. Der Mann soll zu mindestens drei Menschen Kontakt gehabt haben - ihm drohen ein Bußgeld und möglicherweise eine Strafanzeige.

31.03.2020

Obdachlose trifft die Corona-Krise besonders hart. In Las Vegas musste eine Unterkunft für Bedürftige wegen eines Corona-Falls geschlossen werden. Stattdessen müssen die Wohnungslosen nun auf einem Parkplatz übernachten.

31.03.2020

Die Corona-Pandemie macht auch vor der organisierten Kriminalität nicht Halt. In Italien, wo die Mafia große Macht ausübt, sinkt gerade die Zahl der Verbrechen. Doch das dürfte nicht lange dauern, fürchten Experten.

31.03.2020

Die Spanierin Lulu Vazquez erlebt bereits zum zweiten Mal in ihrem Leben eine verheerende Pandemie. Die Seniorin feierte am Wochenende ihren 110. Geburtstag – allerdings ohne Gäste.

31.03.2020

Berlin

Masken statt Kostüme: Die Theater in Berlin machen aus der aktuellen Not der wegen Corona massenhaft abgesagten Vorstellungen eine Tugend – und nutzen die gewonnene Zeit, um Schutzmasken für Alten- und Pflegeheime zu nähen. Derweil rückt in Jena eine Pflicht zum Mundschutz näher.

31.03.2020

Atemschutzmasken, Hauben und Desinfektionsmittel: Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz stellte der Kassenärztlichen Bundesvereinigung am Sonntag Schutzkleidung für den Kampf gegen das Coronavirus zur Verfügung. Die Materialien stammen aus Beständen der Staatlichen Museen und der Staatsbibliothek Berlin.

29.03.2020

Am 29. Februar wurden in einer Wohnung in Berlin-Marzahn die Leichen einer Mutter und ihrer neunjährigen Tochter entdeckt. Seither ermittelte eine Mordkommission. Nun wurde ein Tatverdächtiger geschnappt.

28.03.2020

Seit 2007 ruft die Umweltstiftung WWF einmal im Jahr zur „Earth Hour“ auf, um auf Ressourcenverschwendung überall in der Welt aufmerksam zu machen. Auch dieses Jahr findet die Aktion trotz Corona und Versammlungsverboten statt – auch Berlin und Brandenburg machen mit.

28.03.2020

Wirtschaft

Wegen des Coronavirus arbeiten viele Deutsche derzeit in den eigenen vier Wänden. Das ist auf mehreren Ebenen eine Herausforderung – und es wirft die Frage auf, wer dort entstehende Kosten für Strom und Arbeitsmaterialien trägt – und, was das für die Steuererklärung bedeutet. Eine Übersicht.

31.03.2020

Wegen des Coronavirus stehen derzeit weite Teile der Wirtschaft still, um die Ausbreitung einzudämmen. Sobald die Lage es zulässt, sollte man schrittweise zur Produktion zurückkehren, meint Prognos-Volkswirt Michael Böhmer – zuerst in gezielt ausgewählten Branchen.

31.03.2020

Brandenburg arbeitet an einem Soforthilfeprogramm für Landwirte. Anders als das Programm des Bundes soll es nicht auf maximal zehn Mitarbeiter beschränkt werden. Das kündigte Agrarminister Axel Vogel (Grüne) an.

31.03.2020

Die Corona-Krise stellt die Zoos in Deutschland vor große Probleme. Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen kann der Betrieb nicht runtergefahren werden. Deswegen fordert der Verband Zoologischer Gärten eine Soforthilfe von 100 Millionen Euro.

31.03.2020

Kultur

Theater und Museen geschlossen, Konzerte abgesagt. Corona zwingt Brandenburgs Kultureinrichtungen ihr Online-Angebot zu überdenken. Nur wenige sind darauf vorbereitet.

31.03.2020

„Imaginate – Der Nachttannenturm“ lautet der Titel der gerade erschienenen Roman der Journalistin Nina May. Im MAZ-Gespräch erzählt sie von den Regeln der Selbstvermarktung auf Instagram.

31.03.2020

Regisseurin Maria Schrader spricht im RND-Interview über ihre Serie “Unorthodox” und die Not der Filmbranche.

31.03.2020

Vor allem für Kinder kann die schwierige Situation zu Corona-Zeiten schnell in Langeweile münden. Wir haben hier jetzt immer werktags ein tolles Angebot. Ingo Siegner liest aus seinem Buch mit dem kleinen Drachen Kokosnuss. Der Erfinder der Erfolgsreihe will den “vielen Kindern zu Hause” in Zeiten der Corona-Krise eine “schöne Abwechslung bieten”. Immer um 11 Uhr. Heute Teil acht.

31.03.2020

Medien

Kurz nachdem Stefan Raab angekündigt hat, wegen des abgesagten ESC einen neuen Musikwettbewerb ins Leben zu rufen, kommt die nächste Bekanntgabe. Auch die Europäische Rundfunkunion (EBU) verspricht ein Alternativprogramm – und zwar am selben Tag.

31.03.2020

An diesem und am kommenden Dienstag fällt “The Masked Singer” wegen Corona-Erkrankungen im Team aus. Die Show geht erst am 14. April weiter. So äußern sich Moderator Matthias Opdenhövel und Jurorin Ruth Moschner dazu.

31.03.2020

Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – darum dreht sich alles in der ARD-Telenovela “Sturm der Liebe”. Wie geht es in den nächsten fünf Folgen weiter? Mit unserer “SdL”-Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

31.03.2020

Nach der Absage des ESC veranstaltet Pro7 einen neuen Musikwettbewerb mit dem Namen “Free European Song Contest”. Produziert wird das Event von Entertainer Stefan Raab. Der Sendetermin ist schon bekannt.

31.03.2020

Wissen

In Zeiten der Corona-Krise bleiben auch die Friseursalons geschlossen. Da legen viele selbst Hand an die Schere – nicht selten mit bösen Überraschungen am Ende. Dabei können die mit ein paar einfachen Tipps vermieden werden.

31.03.2020

Emma (20) studiert eigentlich in den Niederlanden – wegen der Corona-Krise ist sie nun wieder bei ihren Eltern in Deutschland. Warum die neue Situation sie stresst und wie sie ihr Studium weiterführt, erzählt sie im Corona-Logbuch.

31.03.2020

Hörte man anfangs nur gelegentlich etwas über das Coronavirus in den Nachrichten, wurden kurze Zeit später bereits Schulen und Kitas geschlossen. In unserer Kolumne schreibt Birk Grünling darüber, wie das Leben mit Kindern in Zeiten von Corona ist.

31.03.2020

Bergzinnen, weißleuchtender Pulverschnee, Wedeln und danach Abfeiern. Die Silvretta-Arena bei Ischgl stand bisher für einen Traumurlaub. Doch seit Anfang März haben viele Tirol-Urlauber aus dem Party-Mekka der Skifahrer ein potenziell tödliches Souvenir mitgenommen: eine Covid-19-Infektion.

31.03.2020

Nachrichten aus Brandenburg

Der Potsdamer Psychologe Günter Esser rät auch in Corona-Zeiten zu Gelassenheit. Im MAZ-Interview spricht er über Stress in Zeiten der Isolation, und sagt, warum es helfen kann, einfach mehr zu schlafen.

31.03.2020

Die Zahl der Corona-Infizierten in Brandenburg und Berlin ist auf mehr als 3500 gestiegen. Auch die Anzahl der Toten in Brandenburg hat sich auf zehn erhöht. Die Neuigkeiten rund um die Coronavirus-Krise haben wir für Sie zusammengefasst.

31.03.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Viele Geschäfte, Restaurants, Kneipen, Cafés und Freiberufler in Brandenburg leiden unter der Coronakrise. Sie sind Einzelhändler und bieten jetzt besondere Gutscheine, Abhol- oder Liefer-Services an? Tragen Sie Ihre Aktion hier in unser Hilfsportal ein – damit die MAZ-Leser wissen, wie Sie unterstützt werden können.

31.03.2020

Der Streit um die Approbation von Medizinstudenten eines polnisch-brandenburgischen Kooperationsstudiengangs scheint beigelegt: Die Absolventen dürfen vorerst befristet im Land arbeiten – und müssen eine Prüfung absolvieren.

31.03.2020
Nachrichtenticker