Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 10° wolkig
Nachrichten Berlin

Berlin

Im September wurde bei einem Berliner Gefangenen Tuberkulose festgestellt. Im Knast ist das kein Einzelfall, belegen neue Zahlen. Doch auch außerhalb der Gefängnismauern gibt es Infektionen - sogar deutlich mehr.

19.10.2019

Die Rabbinerin Rebecca Blady und ihr Mann Jeremy Borowitz überlebten das Attentat von Halle. Am Donnerstagabend feierten sie mit ihrer Initiative „Base Berlin“ in Kreuzberg das jüdische Laubhüttenfest Sukkot.

18.10.2019

Ein Jahr vor geplanter Eröffnung - Neues Problem am BER: Dem Flughafen droht Personalmangel

In einem Jahr, im Oktober 2020, soll der BER endlich an den Start gehen. Zwar bedeutet das Tausende neue Jobs für die Region. Doch es gibt nicht genug Personal für den neuen Großflughafen – und auch die Zeit für benötigte Qualifizierungen wird knapp.

16.10.2019

Die Botschaft ist eindeutig: „Wir stehen zusammen.“ Nach dem Anschlag von Halle gehen immer mehr Menschen auf die Straße, um gegen rechten Terror und Gewalt zu demonstrieren. Der Bürgermeister von Halle sagt: Die Solidarität ist überwältigend.

13.10.2019

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Berlin

Ungewöhnlicher Kulturort - Strausberger Bunker wird Ausstellungsort

Alte Bunker sind in der Regel nur etwas für Militärhistoriker und Hobbyforscher. In Strausberg soll das anders werden: Ein Berliner Verein will den ehemaligen Fernmeldebunker des DDR-Postministeriums zum Kulturort machen. Der Anfang ist bereits gemacht.

11.10.2019

Nach zwei Unfällen kommt es zu langen Staus auf der A 100. Die Passierdauer liegt zum Teil bei weit mehr als einer Stunde. Auch vor dem Flughafentunnel Tegel gibt es Verzögerungen. Die Wartezeit beträgt mehr als 40 Minuten.

11.10.2019

Fünf 19- bis 23-Jährige müssen sich nach einem offenbar antisemitischen Angriff auf einen Mann jüdischen Glaubens vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten. Sie sollen ihn im James-Simon-Park in Berlin-Mitte verprügelt und beleidigt haben. Am ersten Verhandlungstag schwiegen die Angeklagten.

10.10.2019

Die Bauarbeiten am Berliner Hauptbahnhof dauern länger als geplant. Deshalb kommt es noch bis zum 21. Oktober zu Einschränkungen im Zugverkehr. Betroffen sind unter anderem der RE 2 und die Regionalbahnen 21 und 22.

10.10.2019

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Berlin

Aktion von Berliner Lebensmittelrettern - Verschwendung von Lebensmitteln beginnt auf dem Acker

In großem Stil landen noch genießbare Lebensmittel in Deutschland in der Tonne. Eine Aktion von Berliner Lebensmittelrettern auf einem märkischen Kartoffelacker zeigt, dass bei Gemüse ein großer Teil gar nicht erst geerntet wird.

09.10.2019

Nachdem die Leiche eines Säuglings in Lichtenrade entdeckt wurde, bleibt die Todesursache weiterhin unklar. Die Obduktion lieferte keine eindeutigen Ergebnisse.

09.10.2019

Teure Autos oder Grundstücke und Wohnungen kaufen - für Kriminelle ist das ein Weg, Geld aus Straftaten in den legalen Kreislauf zu bringen. Berliner Ermittler haben dem Treiben den Kampf angesagt.

09.10.2019

Nach einer Cyberattacke sind die infizierten Computer im Kammergericht Berlin weiterhin offline. Die Mitarbeiter sind nur per Telefon, Fax und Post zu erreichen. Womöglich müssen mehr als 500 Rechner ausgetauscht werden.

08.10.2019

Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Wie bringt ein Gefangener Metallstäbe zum schmelzen? Reichten Backzutaten und Putzmittel, die in seiner Zelle gefunden wurden? Nach dem Fluchtversuch eines 52-Jährigen in der JVA Tegel sind noch viele Fragen offen.

01.10.2019

Der Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz wird 50 Jahre alt. Zum 20. Geburtstag der DDR eröffnet, sollte das die geteilte Stadt überragende Bauwerk auch die Leistungskraft des Sozialismus demonstrieren. Nach 1990 wurde der Turm eine gesamtdeutsche Touristenattraktion.

30.09.2019