Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Nach Stress im Berufsverkehr - S-Bahn-Linien in Berlin verkehren wieder
Nachrichten Berlin Nach Stress im Berufsverkehr - S-Bahn-Linien in Berlin verkehren wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 09.09.2019
Die Anzeigetafel informiert über Zugausfälle (Symbolbild). Quelle: dpa
Berlin

Eine Störung in einem Stellwerk am Hauptbahnhof und mehrere Signalstörungen haben am Montagmorgen berufstätigen Berlinern und Pendlern zu schaffen gemacht. Um die Mittagszeit pendelte sich der normale Zugverkehr nach Angaben der S-Bahn wieder ein. Züge auf den Linien S3, S5, S7 und S9 zwischen Friedrichstraße und Zoologischer Garten fielen aus. Weitere Streckenabschnitte waren zum Teil betroffen. Es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Viele Pendler wichen auf die Regionalzüge und die U-Bahn aus.

Zunächst kam es gegen 6.00 Uhr zu Verspätungen und einigen Ausfällen am Hauptbahnhof, später wurde der S-Bahn-Verkehr zwischen Friedrichstraße und Zoologischer Garten komplett eingestellt. Nach gut vier Stunden fuhren die Linien S3 und S9 wieder regulär. Am Mittag verkehrte auch die S7 wieder normal. Nur die S5 fuhr nach Angaben einer Sprecherin der S-Bahn nur bis zur Haltestelle Warschauer Straße, damit kein Stau entsteht. „Die Züge müssen sich nach und nach einreihen, damit wir wieder in Tritt kommen“, sagte die Sprecherin. Um 14.00 Uhr sollten alle Verspätungen aufgeholt sein und der Verkehr wieder nach Fahrplan laufen.

Von RND/dpa

Fassungslosigkeit und die Frage nach dem Warum prägen die Tage nach dem Berliner Innenstadt-Unfall mit vier Toten. Konsequenzen werden gefordert. Noch steht aber nicht fest, wie es passieren konnte.

08.09.2019

Rund 30 ehemalige Obdachlose müssen den Winter nicht mehr auf der Straße und in Notunterkünften verbringen. Sie haben dank des Pilotprojekts Housing First ein Dach über dem Kopf gefunden.

08.09.2019

Es geht wieder los: Am Samstag begann das Lollapalooza 2019 auf dem Gelände des Olympiaparks in Berlin. Es ist bereits die fünfte Auflage des Musik-Festivals mitten in der Hauptstadt. Im Zentrum steht, wie jedes Jahr, nicht nur die Musik.

07.09.2019