Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Illegales Autorennen vermutet: 20-Jähriger rast gegen geparktes Fahrzeug
Nachrichten Berlin

Berlin: 20-Jähriger raste in parkendes Auto, Polizei vermutet illegales Autorennen in Wilmersdorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 02.10.2021
Ein Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" (Symbolbild).
Ein Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Aus bisher nicht geklärter Ursache ist ein 20-Jähriger in Berlin-Wilmersdorf mit dem Auto gegen einen rechts am Straßenrand parkenden Wagen gefahren. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Es werde aber geprüft, ob dem Unfall am Samstagmorgen in der Konstanzer Straße möglicherweise ein illegales Autorennen vorausging.

Der Aufprall war so heftig, dass noch zwei weitere davor abgestellte Autos zusammengeschoben wurden. Einem Schnelltest zufolge hatte der 20-Jährige weder Alkohol getrunken noch Drogen genommen. Allerdings hatte er keinen Führerschein dabei.

Von dpa/MAZonline