Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Ersatz für Berlin-Marathon: Sportler stellen sich virtueller „20139-Challenge“
Nachrichten Berlin

Berlin-Marathon wegen Corona abgesagt: Sportler stellen sich virtueller „20139-Challenge“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 27.09.2020
27.09.2020, Berlin: Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) läuft im Rahmen der «#20139 Challenge» rund um die Siegessäule. Bei dieser Veranstaltung stellten sich weltweit Profi- und Breitensportler der Weltrekordzeit im Marathon, die Kipchoge im Jahr 2018 beim Berlin-Marathon aufgestellt hat. Quelle: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
Berlin

Wegen der Corona-Pandemie musste der diesjährige Berlin-Marathon abgesagt werden. Eigentlich hätte er am letzten September-Wochenende stattfinden...