Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Ein Anschlag? DITIB-Fahrzeug ausgebrannt
Nachrichten Berlin Ein Anschlag? DITIB-Fahrzeug ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 21.02.2018
Der Transporter und ein weiteres Auto wurden beschädigt.
Der Transporter und ein weiteres Auto wurden beschädigt. Quelle: Morris Pudwell
Anzeige
Berlin

In Berlin-Schöneberg hat in der Nacht zum Montag ein Transporter gebrannt. Ein Zeuge bemerkte das Feuer und alarmierte die Einsatzkräfte, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Transporter brannte aus. Ein davor geparktes Auto wurde ebenfalls durch das Feuer beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Der Staatsschutz prüft, ob das Auto angezündet wurde und ob der Vorfall einen politischen Hintergrund haben könnte. An dem Transporter waren Aufkleber der Türkisch-Islamischen Union (Ditib) angebracht.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Anna Schughart

21.02.2018