Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Dieselfahrverbote in Berlin treten in Kraft
Nachrichten Berlin Dieselfahrverbote in Berlin treten in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 22.11.2019
Auch in anderen deutschen Städten gelten bereits Fahrverbote für Diesel-Autos. Quelle: Christoph Schmidt/dpa (Symbolfoto)
Berlin

Die Einführung von Dieselfahrverboten auf acht Straßen in Berlin hat entgegen erster Angaben bereits am Freitag begonnen. Auf der Silbersteinstraße in Neukölln seien die ersten Schilder montiert worden, teilte das Bezirksamt mit. „Die Fahrverbote gelten mit Installation der Schilder“, hieß es weiter.

Zunächst hatte es seitens des Bezirksamtes sowie der Senatsverwaltung für Verkehr und Umwelt geheißen, am kommenden Montag starte die Montage der Schilder. Nach Angaben eines Sprechers des Bezirksamtes begann die beauftragte Firma damit überraschend jedoch früher. Sie habe diese Planänderung mit einem weiteren kurzfristigen Auftrag bei einem anderen Projekt begründet.

Hintergrund der Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge sind überhöhte Stickstoffdioxid-Werte. Auch andere Städte haben deshalb schon zu dieser Maßnahme gegriffen.

Von RND/dpa