Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Zehntausende FFP-2-Masken gestohlen – Lieferung aus Dahme-Spreewald
Nachrichten Berlin

FFP-2-Masken in Berlin gestohlen: Lieferung kam aus Dahme-Spreewald

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 31.01.2021
Zehntausende FFP-2-Masken sind in Berlin gestohlen worden. (Symbolbild)
Zehntausende FFP-2-Masken sind in Berlin gestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: AP
Anzeige
Berlin

Mehrere zehntausend FFP-2-Masken sollen aus einem Transporter in Berlin gestohlen worden sein. Ein Fuhrunternehmer habe am Samstag den Diebstahl im Neuköllner Ortsteil Britz gemeldet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 57-Jährige hatte demnach die Lieferung am Freitag im Landkreis Dahme-Spreewald abgeholt, sie war für eine Firma in Bayern vorgesehen. Der Transporter sei verschlossen gewesen. Wie er geöffnet wurde, soll jetzt ermittelt werden.

FFP2-Masken filtern Partikel besonders wirksam aus der Atemluft und bieten einen besseren Schutz gegen Corona als andere Masken.

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von RND/dpa