Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Feuer bei der Feuerwehr in Berlin
Nachrichten Berlin Feuer bei der Feuerwehr in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 24.04.2018
Feuerwehr muss bei sich selbst löschen.
Feuerwehr muss bei sich selbst löschen. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Berlin

Auch Feuerwachen sind vor Feuer nicht gefeit. Ein Brand hat am Dienstag ein Löschfahrzeug in der Berliner Feuerwache Spandau-Nord in der Triftstraße beschädigt. Ein Feuerwehrmann erlitt leichte Verletzungen.

Die Flammen hatten sich aus noch unbekannter Ursache im Führerhaus des Fahrzeugs entzündet, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Auch die Drehleiter wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Wagen stand in der Fahrzeughalle, die ebenfalls Schäden davontrug.

Ein Feuer in einem Löschfahrzeug der Feuerwehr in Spandau hat für einen erheblichen Sachschaden gesorgt.

Der Brand konnte jedoch gelöscht werden und die Halle belüftet, wie die Berliner Feuerwehr auf Twitter mitteilte.

Zur Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Angaben vor. Nach MAZ-Informationen soll es sich aber um ein neuwertiges Fahrzeug gehandelt haben, der Schaden könnte im hohen sechsstelligen Bereich liegen.

Von MAZonline