Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Schweißtreibender Feuerwehr-Wettkampf: Treppenlauf aufs Hoteldach
Nachrichten Berlin Schweißtreibender Feuerwehr-Wettkampf: Treppenlauf aufs Hoteldach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 07.05.2018
Berlin Firefighter Stairrun am 5. Mai 2018 Quelle: André Bauer
Berlin

Das war wirklich ein Kraftakt. Rund 400 Zweierteams aus verschiedenen Ländern hatten sich am Samstag zum „8. Berliner Firefighter Stairrun“ am Alexanderplatz versammelt. In kompletter Schutzausrüstung mit angeschlossenen Atemschutzgerät mussten die Feuerwehrleute 110 Höhenmeter überwinden, oder anders ausgedrückt: über 770 Stufen auf die Aussichtsplattform des Park Inn Hotels im 39. Etagen gelangen.

Das Rennen ist jedoch Partnerarbeit: Während des Aufstiegs müssen die Läufer eines Teams müssen im Treppenhaus Sichtkontakt halten, ab der 37. Etage dürfen sie nicht weiter als eine Armlänge auseinander entfernt sein.

Am schnellsten waren Joachim Posanz und Marko Berenz von der Berufsfeuerwehr Göttingen bzw. Freiwilligen Feuerwehr Miersdorf.

Auf dem zweiten Platz kamen Thomas Lemmler und Andreas Stumpf aus Königs Wusterhausen. Ihre Zeit: 6:42,6 Minuten – rund 8 Sekunden langsamer als der Gewinner.

» Die Ergebnisliste des „8. Berliner Firefighter Stairrun“.

Von MAZonline

Am Sonntag fuhr ein Autofahrer in eine Bushaltestelle. Sechs Menschen werden verletzt, zwei von ihnen schwer. Die Polizei sucht weiter nach Erklärungen.

07.05.2018

Affen, Schlangen, Schildkröten – im Tierheim Berlin sind viele Exoten schwer zu vermittelnde Dauergäste. Ihre artgerechte Unterbringung in der Exotenauffangstation kostet viel Aufwand und Geld. Eine EU-Verordnung erschwert die Arbeit.

10.05.2018

Ein Auto ist im Berliner Stadtteil Tegel in eine Bushaltestelle gefahren. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt, einige sogar schwer. Von Vorsatz spricht die Polizei in diesem Fall aber nicht.

07.05.2018