Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Auto schleift Obdachlosen 40 Meter weit mit
Nachrichten Berlin

In Parkhaus in Berlin Friedrichshain: Auto schleift Obdachlosen mit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 28.09.2020
Polizeiauto
Anzeige
Berlin

In Berlin-Friedrichshain hat sich in der Nacht zu Montag ein Unfall ereignet, bei dem ein Obdachloser schwer verletzt wurde. Eine Frau hat den Mann offenbar gegen 0.40 Uhr bei der Einfahrt in ein Parkhaus übersehen und mehr als 40 Meter mitgeschleift. Das berichten Bild und BZ. Demnach habe die Frau den Obdachlosen erst bemerkt, nachdem sie ihren Wagen geparkt hatte – etwa 40 Meter weiter.

Passanten und Anwohner, die den Unfall beobachteten, alarmierten umgehend Rettungskräfte, die den Mann in ein Krankenhaus brachten.

Anzeige

Besonders pikant: Den Medienberichten zufolge soll die Autofahrerin betrunken gewesen sein. Ein Gutachter und Kriminaltechniker des Landeskriminalamtes sowie der Verkehrsermittlungsdienst versuchten bis in die Morgenstunden, den Hergang des Unglücks zu rekonstruieren.

Von MAZonline