Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Diese Weihnachtsmärkte haben in Berlin geöffnet
Nachrichten Berlin

Nach Verbot in Brandenburg: Diese Weihnachtsmärkte in Berlin sind offen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 23.11.2021
Besucher gehen über den Weihnachtsmarkt an der an der Berliner Gedächtniskirche.
Besucher gehen über den Weihnachtsmarkt an der an der Berliner Gedächtniskirche. Quelle: Carsten Koall/dpa
Anzeige
Potsdam

Die Landesregierung in Potsdam verschärft die Corona-Maßnahmen – und stoppt in diesem Zusammenhang auch alle Weihnachtsmärkte in Brandenburg. Das Verbot gilt ab Mittwoch.

Lesen Sie auch Absurdes Timing: MAZ-Kommentar zum Aus für Brandenburgs Weihnachtsmärkte

Märker, die auf Glühwein und gebrannte Mandeln nicht verzichten mögen, muss nach Berlin ausweichen. Dort hat der Senat auf seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, dass die Märkte offen bleiben dürfen. Daran dürfte sich auch nichts mehr ändern. Nach dem 24. November sind pauschale Geschäftsschließungen nicht mehr möglich. Auf diese Änderung im Infektionsschutzgesetz wies in der Senats-PK Martin Matz hin, Berlins Staatssekretär für Gesundheit.

Hier ein Überblick, welche Märkte geöffnet haben und welche Regeln gelten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Die Betreiber in der Hauptstadt müssen sich entscheiden – für 3G mit Maskenpflicht oder 2G ohne Maske.

Gendarmenmarkt

Geöffnet seit 22. November, bis 31. Dezember, 2G, Eintritt 1 Euro.

Breitscheidplatz (an der Gedächtniskirche)

Geöffnet seit 22. November, bis 2. Januar, 3G mit Maske. Täglich 11 bis 21 Uhr, FR/SA bis 22 Uhr. Abweichende Öffnungszeiten an Weihnachten/Silvester/Neujahr.

Am Roten Rathaus

Geöffnet seit 22. November, bis 2. Januar 2G, Eintritt frei. Heiligabend/Silvester geschlossen, ansonsten täglich 12 bis 22 Uhr, SA/SO ab 11 Uhr. Besondere Attraktionen: Eisbahn und Riesenrad.

Zitadelle Spandau

Öffnet am 26. November, bis 23. Dezember, täglich geöffnet 14 bis 22 Uhr, SA/SO ab 12 Uhr. 2G, Eintritt: 3,50 Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 16.

Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Geöffnet seit 22. November, bis 22. Dezember, täglich geöffnet 15 bis 22 Uhr, SA/SO ab 13 Uhr. Eintritt frei. 3G und Maskenpflicht.

Spät’sche Baumschule

27./28. November, 4./5. Dezember, 11./12. Dezember, jeweils 11 bis 20 Uhr. 3G und Maskenpflicht. Eintritt: 5 Euro, Schüler/Azubis/Studenten 3 Euro, Kinder bis 16 Jahre frei.

Abgesagt wurden unter anderem der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg und der Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem.

Von MAZonline