Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Open-Air-Gottesdienste zu Himmelfahrt
Nachrichten Berlin Open-Air-Gottesdienste zu Himmelfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 12.08.2019
In Stavenow gibt es einen Gottesdienst mit Fahrradsternfahrt. Quelle: Foto: Ulrich Fischer
Berlin

Zu Christi Himmelfahrt laden die evangelischen Kirchen in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz wieder zu zahlreichen Open-Air-Gottesdiensten und Konzerten ein.

So gibt es auf dem ehemaligen Mauerstreifen Rudow-Schönefeld-Großziethen (Dahme-Spreewald) einen Gottesdienst anlässlich des 30. Jubiläums des Mauerfalls, wie die Evangelische Kirche ankündigte.

Weitere Freiluftgottesdienste finden unter anderem am Zeesener See mit anschließendem Strand-Picknick (Dahme-Spreewald), vor der Gustav-Adolf-Kirche in Berlin zusammen mit der Nachbargemeinde aus Charlottenburg-Nord und der Presbyterian Church of Ghana Berlin oder vor dem Rathaus in Putlitz (Prignitz) sowie der Schlossruine Bornsdorf bei Luckau (Landkreis Dahme-Spreewald) statt.

Aufzug der Christusfigur in die Kirchendecke in Jüterbog

In der Kirche St. Nikolai in Jüterbog wird ein Gottesdienst mit Aufzug der historischen Christusfigur in die Kirchendecke, ein Brauch aus dem Mittelalter, gefeiert. In der Kirche von Stavenow (Prignitz) gibt es einen Gottesdienst mit Fahrradsternfahrt. Der Berliner Propst und designierte Bischof Christian Stäblein predigt in der St. Matthäuskirche am Berliner Kulturforum. Die Liturgie gestalten Pfarrer Hannes Langbein und Dietrich Sagert vom Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur.

Aufführung in der Waldkirche Berlin-Heiligensee

Im Dom St. Marien in Havelberg (Sachsen-Anhalt) lädt der Tenor Björn Casapietra zu einem Abend mit den „schönsten Himmelsliedern“. Die Kantorei und der Elternchor der Kirchengemeinde Berlin-Heiligensee führen auf der Gemeindewiese Waldkirche Heiligensee die gesamte „Missa for you(th)“ des Komponisten Tjark Baumann auf.

Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen 40 Tage nach Ostern Christi Himmelfahrt. Das Fest erinnert daran, dass Jesus nach der Apostelgeschichte im Neuen Testament vor den Augen seiner Jünger in den Himmel aufgehoben wurde. (epd)

Von MAZ-online

Bei einem Treffen wurden sich die Innenminister der Ost-Bundesländer schnell einig: Sie wollen bei der Terrorismusbekämpfung enger zusammenarbeiten. Teltow-Fläming könnte dabei eine wichtige Rolle spielen.

29.05.2019

In einem Pharmaziebetrieb in Berlin-Wittenau kam es nach einer chemischen Reaktion zu einer Rauchentwicklung. 90 Feuerwehrleute rückten an. Verletzt wurde niemand.

29.05.2019

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet in den nächsten Monaten mit über 15.000 sozialversicherungspflichtig beschäftigten Flüchtlingen in Berlin. Im Mai 2019 waren in der Hauptstadt noch 11.500 Flüchtlinge arbeitslos gemeldet.

29.05.2019