Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Rund 200 Menschen protestieren gegen drohende Späti-Zwangsräumung
Nachrichten Berlin Rund 200 Menschen protestieren gegen drohende Späti-Zwangsräumung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 05.07.2019
Ein Spätkauf in Berlin. Quelle: imago images / Joko
Berlin

Mehr als 200 Menschen haben nach Polizeiangaben für den Erhalt eines Kiezladens in Berlin-Kreuzberg demonstriert. Während der Kundgebung am Donnerstagabend war die Oranienstraße teilweise gesperrt, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte.

Dem Spätkauf drohe eine Zwangsräumung, teilte die Nachbarschaftsinitiative „Bizim Kiez“ mit. Seit zwei Jahren streiten die Inhaber des Geschäfts demnach mit der Eigentümerfirma über eine Mieterhöhung.

Spätis dürfen Sonntags nicht öffnen

In Kreuzberg demonstrieren immer wieder Nachbarschaftsinitiativen und Anwohner gegen die Schließung von kleinen Geschäften wegen zu teurer Mieten.

Nach einem Gerichtsurteil zufolge müssen die Spätshops auch an Sonntagen grundsätzlich geschlossen bleiben. „Berliner „Spätis“ sind typischerweise allgemein und unspezifisch auf die Versorgung der näheren Umgebung und nicht auf den spezifischen Bedarf von Touristen ausgerichtet“, teilte das Verwaltungsgericht Berlin am Mittwoch nach einer entsprechenden Entscheidung mit. „Deswegen dürfen sie weiterhin sonntags grundsätzlich nicht öffnen.“ Das Urteil hatte das Gericht bereits Ende Mai gesprochen.

Zwei Neuköllner geben dem Spätkauf ein neues Image geben – mit Events, guten Produkten und Design. Ein Blick in die Berliner Edel-Spätis „Dion und Gefolge“ und „Tante Frizzante.

Von RND/dpa

Nach 2016 beschäftigt erneut ein Großbrand auf dem Areal des Dong-Xuan-Centers die Berliner Feuerwehr. Der Brand ist jetzt weitestgehend gelöscht.

05.07.2019

Wieder eine schwarze Rauchwolke über Berlin, wieder eine brennende Lagerhalle und wieder Probleme mit dem Löschwasser: Nach 2016 beschäftigt erneut ein Großbrand auf dem Areal des Dong-Xuan-Centers die Berliner Feuerwehr.

04.07.2019

Dicker schwarzer Rauch steigt in den Himmel: Drei Jahre nach einem verheerenden Großbrand lodern erneut Flammen auf dem Gelände des beliebten Asia-Einkaufszentrums in Berlin-Lichtenberg.

04.07.2019