Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin 71-jähriger Autofahrer erfasst Motorradfahrer beim Wenden
Nachrichten Berlin 71-jähriger Autofahrer erfasst Motorradfahrer beim Wenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 03.04.2019
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle (Symbolbild). Quelle: Stefan Puchner/dpa
Berlin

Ein 71 Jahre alter Mann hat in Berlin-Wannsee beim Wenden mit seinem Wagen einen Motorradfahrer erfasst und schwer verletzt. Der Autofahrer soll trotz durchgezogener Linie auf der Königstraße gewendet haben und übersah dabei das Motorrad, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Der 54 Jahre alte Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall am späten Dienstagnachmittag mehrere Knochenbrüche und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Von RND/dpa

Unfall in Berlin-Karlshorst: Am Montagabend hat ein 80-jähriger Autofahrer eine rote Ampel missachtet und eine 25-jährige Fußgängerin erfasst. Die junge Frau stürzte und zog sich schwere Kopf- und Beinverletzungen zu.

02.04.2019

Böse Überraschung für die Berliner Verkehrsbetriebe. Weil ihre U-Bahnen während des Tarifstreiks lange Zeit standen, wurde ein Zehntel der Flotte von Sprayern heimgesucht.

02.04.2019

Berlin sucht den besten Pizzabäcker: Am Donnerstag startet die „True Italian Pizza Week“, 32 Lokale nehmen teil und stellen ihre Pizzen vor. Ein speziell angefertigter Flyer zeigt alle Standorte der Restaurants auf einem U-Bahn-Plan.

02.04.2019