Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Viele Wolken, aber kaum Regen in Brandenburg und Berlin
Nachrichten Berlin Viele Wolken, aber kaum Regen in Brandenburg und Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 03.12.2019
Zwei Frauen joggen bei tristen Winterwetter (Symbolbild). Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Potsdam/Berlin

Der Berliner und Brandenburger können sich in den nächsten Tagen auf ein kühles und trockenes Wetter einstellen, Regen wird erst Ende der Woche erwartet. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte, soll der Mittwoch zunächst überwiegend stark bewölkt, aber trocken werden. Eine Auflockerung der dichten Wolkendecke wird im Tagesverlauf erwartet, nur in den nördlichen Gebieten Brandenburgs dauert es damit bis zum Abend. Die Temperaturen liegen bei voraussichtlich 6 bis 8 Grad.

Laut Meteorologen steht in Berlin und Brandenburg ein heiterer und niederschlagsfreier Donnerstag bevor. Die Maximalwerte verändern sich im Vergleich zum Vortag kaum. Am Freitag soll es dann vor allem im Nordwesten Brandenburgs zeitweise regnen.

Im Berufsverkehr am Dienstagmorgen sollte es laut DWD auf den Straßen in Berlin und Brandenburg bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zum Teil sehr glatt werden. Diese Warnung gilt für den Zeitraum von 7 bis 9 Uhr.

Von RND/dpa

Halten sich die Autofahrer an die Dieselfahrverbote in Berlin? Laut Polizeigewerkschaft ist das durch die Polizei gar nicht kontrollierbar. Einziger Ausweg: Automatische Kontrollen durch eine Kennzeichenerfassung.

02.12.2019

In Berlin, Trier und Dresden sind Kriminelle in Museen eingebrochen und haben zum Teil reiche Beute gemacht. Ein Wissenschaftler sieht Defizite und mahnt.

02.12.2019
Berlin Feuer auf Firmengelände - Erneut brennen Fahrzeuge in Berlin

In der Nacht zu Montag musste die Berliner Feuerwehr gleich mehrfach ausrücken. In zwei Wohnungen waren Brände ausgebrochen. Auch Autos standen erneut in Flammen.

02.12.2019