Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Überfall mit Beil und Pistole – Polizei sucht Täter
Nachrichten Berlin Überfall mit Beil und Pistole – Polizei sucht Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:24 16.05.2018
Die beiden Verdächtigen Männer. Quelle: Polizei Berlin
Anzeige
Berlin

Anfang April überfielen zwei unbekannte Männer mit Pistole und Beil einen Spätkauf in Berlin-Gesundbrunnen. Sie forderten die 58-jährige Inhaberin auf, das Geld herauszurücken.

Die Frau flüchtete in einen Nebenraum und schloss sich sein. Währenddessen öffneten die Räuber mit dem Beil die Kasse und flüchteten durch den Innenhof des Wohnhauses in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt.

Anzeige
Die beiden tatverdächtigen Männer. Quelle: Polizei Berlin

Nun sucht die Polizei mit Bildern und Videos nach den zwei Verdächtigen. Wer Angaben zu den abgebildeten Männern machen kann, ob zur Identität oder zum Aufenthaltsort, meldet sich bitte beim Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 unter der Telefonnummer (030) 4664-373110.

Außerhalb der Bürodienstzeiten erreichen Sie die hiesige Polizei unter (030) 4664-371100. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Anzeige