Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Unfall sorgt für lange Staus auf der Berliner Stadtautobahn
Nachrichten Berlin Unfall sorgt für lange Staus auf der Berliner Stadtautobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 30.09.2019
Auf der A100 ging es nur im Schritttempo vorwärts. Quelle: Soeren Stache/dpa
Berlin

Starke Nerven brauchten die Autofahrer im Berufsverkehr am Montagmorgen auf dem Berliner Stadtring (A 100) in Fahrtrichtung Wedding. Nach einem Unfall war in Höhe der Anschlussstelle Ku’damm die rechte Spur gesperrt.

Auf der A100 ging es über eine Länge von 15 Kilometern nur noch im Schritttempo voran – die Verkehrsinformationszentrale ging von einem Zeitverlust von bis zu einer Stunde aus. Der Verkehr staute sich bis auf die A113 an der Anschlussstelle Adlershof zurück.

Von MAZonline

Nach der Show von Feine Sahne Fischfilet im August in der Zitadelle hat der Konzertveranstalter Stress mit Bezirk Spandau. Auch von einem Auftrittsverbot für die Band war zwischenzeitlich die Rede. Jetzt melden sich die Musiker selbst zu Wort.

27.09.2019

Der VBB-Aufsichtsrat könnte am Donnerstag höhere Ticketpreise absegnen. Das steht im Widerspruch zu Sonntagsreden, wonach Bus- und Bahnfahren günstiger werden soll. Wieso die Preise steigen sollen und was das mit Brandenburg zu tun hat.

25.09.2019

In der Nacht zum heutigen Mittwoch und am Morgen musste die Feuerwehr ausrücken. In Steglitz und im Märkischen Viertel brannten mehrere Autos. Trotz Löschung der Flammen war kein Wagen zu retten.

25.09.2019