Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Berlin plant vier verkaufsoffene Sonntage
Nachrichten Berlin

Verkaufsoffene Sonntage in Berlin: Das sind die Termine 2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 22.08.2020
Werbeposter für einen verkaufsoffenen Sonntag. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Berlin

Der Berliner Senat will Einzelhändlern in diesem Jahr noch vier Mal Gelegenheit zur Sonntagsöffnung einräumen. Wie die „Berliner Morgenpost“ (Samstag) berichtete, sieht die Senatsarbeitsverwaltung dafür den 4. Oktober, den 8. November sowie die beiden Adventssonntage am 6. und 20. Dezember vor. Arbeitssenatorin Elke Breitenbach (Linke) sagte dem Blatt, dass die Termine zusammen mit dem Handelsverband Berlin-Brandenburg festgelegt worden seien.

Bis zu acht verkaufsoffene Sonntage sind in Berlin möglich

Dem Bericht zufolge begründet die Senatsarbeitsverwaltung die geplanten Sonntagsöffnungen mit dem Bürgerfest zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, dem Festival „Berlin leuchtet“, dem Abschiedsfest für den Flughafen Berlin-Tegel sowie für Dezember mit den geplanten Weihnachtsmärkten. In Berlin dürfen die Geschäfte pro Jahr an bis zu acht Sonntagen öffnen, immer im Zusammenhang mit größeren Events.

Anzeige

Die Gewerkschaft ver.di schloss dem Zeitungsbericht zufolge nicht aus, gegen die Termine vor Gericht zu ziehen. Es sei fraglich, in welchem Umfang die genannten Veranstaltungen überhaupt stattfinden könnten, sagte Landesfachbereichsleiterin Erika Ritter.

Von RND/epd