Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Versuchte Tötung von Ehefrau – 52-Jähriger in Berlin festgenommen
Nachrichten Berlin Versuchte Tötung von Ehefrau – 52-Jähriger in Berlin festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 16.09.2019
Ein 52-jähriger Mann wollte seine Ehefrau umbringen (Symbolfoto). Quelle: Friso Gentsch/dpa
Berlin

Ein 52 Jahre alter Mann soll in Berlin-Hellersdorf versucht haben, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau zu töten. Der Tatverdächtige sei am Montag festgenommen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Polizisten verhinderten demnach weitere Gewalt.

Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Eine Polizeisprecherin sagte, dass die 38 Jahre alte Frau noch am selben Tag als Zeugin befragt werden sollte. Die Attacke soll sich morgens gegen 08.00 Uhr in einem Haus ereignet haben. Weitere Details wurden nicht genannt.

Von RND/dpa

Sturmböen und Gewitter erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes am Dienstag in Berlin und Brandenburg. Welche Regionen besonders betroffen sind, lesen Sie hier.

16.09.2019

Die Berliner Polizei sucht nach einer verschwundenen Dienstwaffe. Auch Munition ist weg.

15.09.2019

Bei der Berliner S-Bahnen beginnen die Testfahrten für die neuen Züge der Baureihe 483/484. Ehe sie auch Fahrgäste befördern, wird es aber noch eine Weile dauern.

11.09.2019