Menü
Anmelden
Nachrichten Schwesta Ewa ist schwanger und muss ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 05.11.2018

Schwesta Ewa ist schwanger und muss ins Gefängnis

1-3 7 Bilder

Schwesta Ewa heißt mit bürgerlichem Namen Ewa Müller. Nach einer Änderung ihres Names heißt sie nun Ewa Malanda.

Quelle: picture alliance / Jazzarchivpicture alliance / Jazzarchiv

Schwesta Ewa wurde bekannt als Skandal-Rapperin, die zudem als Zuhälterin tätig war. Zuvor war die polnische Staatsbürgerin unter anderem als Prostituierte tätig.

Quelle: dpa

Schwesta Ewa muss sich im Juni 2017 vor dem Landgericht in Frankfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihr Steuerhinterziehung, Menschenhandel, Zuhälterei und Körperverletzung vor.

Quelle: imago/Jan Huebner
1-3 7 Bilder