Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Digital #BottleCapChallenge – das steckt hinter dem viralen Trend
Nachrichten Digital #BottleCapChallenge – das steckt hinter dem viralen Trend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 11.07.2019
Popstar Justin Bieber und Popdiva Mariah Carey haben ihre BottleCapChallenge absolviert. Einer von den beiden wird schon als heimlicher Gewinner gehandelt. Quelle: Pizzello/Clarke/Invision/AP/dpa
Hannover

Endlich! Endlich gibt es mal wieder eine Internetchallenge! Nachdem halbseidene Versuche wie die „Watermelondress-Challenge“ oder die umstrittene „Tide Pod Challenge“ uns nicht überzeugen konnten und die „Mannequin-Challenge“ und der „Harlem-Shake“ auch eher Trostpflaster waren, kommt jetzt nach der großen „Ice-Bucket-Challenge“ (lang, lang ist’s her) der nächste Internet-hit: die #BottleCapChallenge. Marco Reus hat es schon getan..

Justin Bieber auch:

Ebenso Jason Statham:

Aber was genau denn nun? Die Älteren unter uns werden sich noch an den berühmten Roundhouse-Kick von Chuck Norris erinnern, bei dem er sich einmal um die eigene Achse dreht und seinen Gegner mit einem dynamischen Fußtritt um zwei oder drei Zähne erleichtert. Im Gegensatz zur Chuck-Norris-Variante geht es bei der #BottleCapChallenge aber nicht darum, seinem Gegenüber den Kiefer oder die Rippen zu brechen.

Ursprung – wie so oft – unbekannt

Stattdessen soll mit dem Schwung des Tritts der Schraubverschluss einer Flasche geöffnet werden. Wo genau der Ursprung dieser sportlich herausfordernden Challenge liegt, ist wie so oft nicht klar. Es wird gemutmaßt, dass der Taekwondo-Profi Farabi Davletchin ihn als #FaraKicksChallenge etablieren wollte und unter anderem Jason Statham und Jackie Chan nominierte, ebenfalls ein solches Video zu posten. Irgendwie verselbstständigte sich dann das Ganze und wurde unter dem doch etwas griffigeren Namen #BottleCapChallenge, zu Deutsch: Flaschenverschluss-Herausforderung, bekannt.

Wie immer gilt: Wer sich besonders viel Mühe gibt, bekommt auch besonders viel Applaus. So kickt Marco Reus zum Beispiel den Deckel von der Babyflasche seiner jüngst geborenen Tochter gekonnt herunter. Irritierenderweise mit Schnuller im Mund. Model Kendall Jenner übertreibt wie immer, als sie im Sonnenuntergang von Mykonos vom Jetski aus zwar ohne Kick, aber mit eleganter Fußhaltung eine Flasche öffnet.

Mariah Carey wird dagegen schon als inoffizielle Gewinnerin der #BottleCapChallenge gefeiert, da sie den Verschluss nur mithilfe ihrer höchsten Töne wegkatapultiert.

Wie viele Versuche die Stars vorher gebraucht haben, ist nicht bekannt.

Lesen Sie auch:
#MyAgein5Words: Twitter-Nutzer schwelgen in Kindheitserinnerungen

Von Vanessa Casper/RND

Lesen, Freunde in Netzwerken kontaktieren, mit der App navigieren – vieles läuft digital. Unser Gehirn reagiert auf die neuen Reize. Doch was verändert die Dauerpräsenz von Smartphones im Kopf des Menschen? Die Antworten sind oft noch unklar.

11.07.2019

Längst hat sich das Smartphone zum cleveren Reisebegleiter entwickelt, das vom Navi bis zur Kamera so ziemlich alles ersetzen kann. Manchmal allerdings braucht man speziellere Geräte.

11.07.2019

Fast 40 Prozent der deutschen Unternehmen wurden in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Computerkriminalität. Auch Mittelständler aus der Kleinstadt sind ein lukratives Angriffsziel – nicht nur für die organisierte Kriminalität, sondern auch für Geheimdienste oder andere staatliche Institutionen.

10.07.2019