Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 25. Februar
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 25. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 24.02.2018
Anzeige
Berlin

Das Gesetz tritt im Juni in Kraft.

2013 - Das Oberhaupt der Katholiken in Großbritannien, Kardinal Keith O'Brien, tritt nach Vorwürfen unangemessenen Verhaltens gegenüber jungen Priestern als Erzbischof von St. Andrews und Edinburgh zurück.

Anzeige

2007 - Die Mitgliederbefragung der Hamburger SPD zur Spitzenkandidatur für die Bürgerschaftswahl 2008 scheitert. Die SPD stoppt die Auszählung, weil rund 1000 Briefwahlstimmen verschwunden sind.

2003 - Nach 31 Jahren im All ist die US-Raumsonde Pioneer 10 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt nach Nasa-Angaben endgültig verstummt. 1973 hatte sie die ersten Nahaufnahmen vom Riesenplaneten Jupiter geliefert.

2000 - So genannte "Fixerstuben" zur kontrollierten Drogeneinnahme werden legalisiert. Der Bundesrat billigt das umstrittene Gesetz im zweiten Anlauf.

1956 - Auf dem 20. Parteitag der KPdSU enthüllt Parteichef Nikita Chruschtschow die Verbrechen seines Vorgängers Josef Stalin. Damit werden erste Ansätze einer Entstalinisierung in der Sowjetunion sichtbar.

1948 - Die Kommunistische Partei übernimmt die alleinige Regierungsverantwortung in der Tschechoslowakei.

1836 - Der Amerikaner Samuel Colt erhält für die Erfindung seines Trommelrevolvers das US-Patent 138.

0803 - Der Reichstag in Regensburg verabschiedet den Reichsdeputationshauptschluss. Er führt zu einer umfassenden territorialen Neuordnung des alten Reiches. Zahlreiche kirchliche und kleinere weltliche Herrschaften verlieren ihre Selbständigkeit.

GEBURTSTAGE

1953 - Martin Kippenberger, deutscher Künstler, gest. 1997

1943 - Gerhard Cromme (75), deutscher Industriemanager, Vorstandsvorsitzender der Fried. Krupp AG 1989-99, danach der ThyssenKrupp AG bis 2001, Aufsichtsratsvorsitzender der ThyssenKrupp AG 2001-2013

1943 - Karl Heinz Däke (75), deutscher Volkswirtschaftler, Präsident des Bundes der Steuerzahler 1994-2012

1943 - George Harrison, britischer Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles, gest. 2001

1918 - Bobby Riggs, amerikanischer Tennisprofi, Weltranglistenerster 1939, gest. 1995

TODESTAGE

1998 - Vico Torriani, Schweizer Sänger, Entertainer und Schauspieler, geb. 1920

1993 - Eddie Constantine, amerikanisch-französischer Filmschauspieler ("Malatesta"), geb. 1917

dpa

23.02.2018
22.02.2018
21.02.2018