Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 1. April
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 1. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 31.03.2019
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Berlin

Die Volksrepublik reagiert damit auf amerikanische Zölle vom 22. März, die chinesischen Stahl und Aluminium betreffen.

2014 - Die Nato setzt ihre militärische Zusammenarbeit mit Russland wegen der Krim-Krise aus. Der politische Dialog soll fortgesetzt werden.

2009 - Kroatien und Albanien treten der NATO bei. In Washington werden die Ratifikationsurkunden hinterlegt. Damit hat die Nato 28 Mitglieder.

2004 - Das Aus für Sommer- und Winterschlussverkauf ist besiegelt. Der Bundestag verabschiedet mit rot-grüner Mehrheit eine entsprechende Gesetzesnovelle.

1994 - In Deutschland tritt das neue Namensrecht in Kraft. Eheleute sind nicht mehr zu einem gemeinsamen Familiennamen verpflichtet.

1989 - Namhafte Filmemacher und Produzenten aus West- und Osteuropa gründen in Berlin die "Gesellschaft für den Europäischen Film" und wählen Ingmar Bergman zum Präsidenten.

1979 - Der iranische Revolutionsführer Ajatollah Chomeini ruft die Islamische Republik Iran aus. Im Januar 1979 war der Schah nach anhaltenden Unruhen ins Exil gegangen.

1939 - General Franco gibt das Ende des spanischen Bürgerkriegs bekannt. Der Diktator regiert das Land bis zu seinem Tod 1975.

1919 - In Weimar wird das von Walter Gropius gegründete "Bauhaus" eröffnet, eine Hochschule für Gestaltung.

GEBURTSTAGE

1949 - Reid Anderson (70), kanadischer Tänzer und Ballettdirektor, Ballettintendant in Stuttgart 1996-2018

1939 - Wilhelm Bungert (80), deutscher Tennisspieler, Finalist in Wimbledon 1967, Kapitän der deutschen Daviscup-Mannschaft 1981-1986

1939 - Ali MacGraw (80), amerikanische Schauspielerin ("Love Story")

1934 - Roberto Ciulli (85), italienischer Regisseur und Theaterleiter, gründete 1980 das Mülheimer "Theater an der Ruhr" zusammen mit dem Dramaturgen Helmut Schäfer

1929 - Milan Kundera (90), französisch-tschechischer Schriftsteller ("Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins")

TODESTAGE

2014 - Jacques Le Goff, französischer Historiker ("Die Geburt Europas im Mittelalter"), geb. 1924

2003 - Leslie Cheung, chinesischer Schauspieler ("Lebewohl, meine Konkubine"), geb. 1956

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. März 2019

13. Kalenderwoche

90. Tag des Jahres

Noch 275 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benjamin, Guido, Kornelia

HISTORISCHE DATEN

2017 - Schlammlawinen und Überschwemmungen töten in der kolumbianischen Stadt Mocoa mindestens 312 Menschen.

30.03.2019

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. März 2019

13. Kalenderwoche

89. Tag des Jahres

Noch 276 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Leonardo

HISTORISCHE DATEN

2018 - Am Grenzzaun zwischen Israel und dem Gazastreifen beginnen wochenlange teils gewaltsame Demonstrationen Zehntausender Palästinenser für das Recht auf Rückkehr in das Gebiet des heutigen Israels.

29.03.2019

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. März 2019

13. Kalenderwoche

88. Tag des Jahres

Noch 277 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Helmut, Ludolf

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die britische Regierung verkündet in einem Schreiben an die Europäische Union ihren Austritt aus dem Staatenbund zum Frühjahr 2019.

2009 - Bei einer Massenpanik vor dem WM-Qualifikationsspiel zwischen dem westafrikanischen Gastgeber Elfenbeinküste und Malawi sterben 19 Menschen.

28.03.2019