Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 1. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 1. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 28.02.2019
Anzeige
Berlin

Ein Tötungsvorsatz sei nicht erkennbar. Beide hatten 2016 bei einem illegalen Rennen einen Mann totgefahren. Bei der Neuauflage des Verfahrens stehen sie erneut wegen Mordes vor Gericht.

2017 - Aufgrund neuer Sicherheitsbestimmungen darf der Kölner Dom ab jetzt nicht mehr mit großen Koffern, Reisetaschen oder Wanderrucksäcken betreten werden.

Anzeige

2014 - Der russische Föderationsrat stimmt auf Bitten von Kremlchef Wladimir Putin einem Militäreinsatz auf der ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim zu.

2009 - Ein internationaler Gerichtshof zur Aufklärung der Ermordung des früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri konstituiert sich in Leidschendam bei Den Haag.

2004 - Wegen illegaler Exporthilfen für US-Unternehmen verhängt die Europäische Union erstmals millionenschwere Strafzölle gegen die USA. Grünes Licht kam von der Welthandelsorganisation.

1994 - Der Holocaust-Film "Schindlers Liste" von Steven Spielberg mit Liam Neeson und Ben Kingsley in den Hauptrollen wird erstmals in Deutschland aufgeführt.

1992 - Die jugoslawische Teilrepublik Bosnien-Herzegowina wird nach einer Volksbefragung unabhängig.

1966 - Die sowjetische Raumsonde "Venera 3" zerschellt auf der Venus. Sie erreicht als erste Sonde einen fremden Planeten.

1935 - Das Saargebiet wird wieder Teil des Deutschen Reiches. In einer Volksabstimmung im Januar 1935 hatten sich mehr als 90 Prozent der Bevölkerung dafür entschieden. Seit dem Ende des Ersten Weltkriegs hatte das Saarland unter der Verwaltung des Völkerbundes gestanden.

GEBURTSTAGE

1994 - Justin Bieber (25), kanadischer Sänger ("Believe")

1969 - Javier Bardem (50), spanischer Schauspieler (Oscar für "No Country for Old Men")

1954 - Volker Wieker (65), deutscher General, Generalinspekteur der Bundeswehr 2010-2018

1954 - Ron Howard (65), amerikanischer Regisseur und Schauspieler (Regie "The Da Vinci Code - Sakrileg", "Solo: A Star Wars Story")

1944 - Roger Daltrey (75), britischer Rocksänger und Schauspieler, Leadsänger der Band The Who ("My Generation")

TODESTAGE

2017 - Gustav Metzger, deutsch-britischer Aktionskünstler, seine Werke zerstörten sich teilweise selbst, geb. 1926

2014 - Alain Resnais, französischer Regisseur, Hauptvertreter der "Neuen Welle" ("Smoking/No Smoking", "Letztes Jahr in Marienbad", "Hiroshima, mon amour"), geb. 1922

dpa