Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 22. September
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 22. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 21.09.2019
Anzeige
Berlin

Die Täter sollen Anhänger der Terrormiliz IS sein.

2014 - Das bis dahin größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff, die 348 Meter lange "Quantum of the Seas", beginnt seine erste Fahrt von der Meyer Werft in Papenburg über die Ems in die Nordsee.

2009 - Staats- und Regierungschefs aus aller Welt bekennen sich beim UN-Klimagipfel in New York zum nachhaltigen Abbau der Treibhausgase.

1989 - Durch einen Anschlag der Terrororganisation Irisch- Republikanische Armee (IRA) auf eine Musikschule der britischen Armee in Südengland kommen elf Soldaten ums Leben.

1994 - Der amerikanische Fernsehsender NBC strahlt die erste Folge der Sitcom "Friends" aus.

1984 - Auf dem Schlachtfeld von Verdun gedenken Bundeskanzler Helmut Kohl und der französische Staatspräsident François Mitterrand Hand in Hand der Gefallenen beider Weltkriege.

1964 - Mit dem "Studienprogramm" des Bayerischen Rundfunks beginnt die Ausstrahlung der Dritten Fernsehprogramme.

1869 - Die Oper "Das Rheingold" von Richard Wagner wird in München uraufgeführt.

1499 - Der Frieden von Basel beendet den Schwabenkrieg des deutschen Königs Maximilian I. gegen die Eidgenossen. Die Eidgenossen scheiden damit de facto aus dem Reich aus.

GEBURTSTAGE

1989 - Sabine Lisicki (30), deutsche Tennisspielerin, 2013 stand sie in Wimbledon als erste Deutsche seit Steffi Graf 1999 im Einzelfinale eines Grand-Slam-Turniers

1979 - Roberto Saviano (40), italienischer Schriftsteller ("Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra")

1949 - Ludwig Schick (70), deutscher katholischer Theologe, Erzbischof von Bamberg seit 2002

1944 - Birgit Keil (75), deutsche Balletttänzerin, Ballettdirektorin am Badischen Staatstheater Karlsruhe seit 2003

1924 - Rosamunde Pilcher, britische Schriftstellerin ("Die Muschelsucher"), gest. 2019

TODESTAGE

1989 - Irving Berlin, amerikanischer Komponist, ("White Christmas"), geb. 1888

1814 - August Wilhelm Iffland, deutscher Schauspieler und Dramatiker, Direktor des Berliner Nationaltheaters 1796-1813, Rolle als Franz Moor in der Uraufführung von Schillers Drama "Die Räuber" am Mannheimer Nationaltheater 1782, geb. 1759

dpa