Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 25. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 25. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 24.03.2019
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

2017 - Wenige Tage vor dem Start der Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU bekennen sich die 27 bleibenden Länder in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft.

2014 - Das Bundesverfassungsgericht beschränkt den Einfluss von Politikern auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Das Gericht entscheidet, der Anteil der Vertreter von Staat und Parteien in den Aufsichtsgremien dürfe höchstens ein Drittel betragen.

1994 - Zum ersten Mal in der deutschen Militärgeschichte übernimmt eine Frau einen Generalsposten: Verena von Weymarn wird zur Generalärztin der Luftwaffe ernannt.

1994 - Vier junge Männer aus dem rechtsradikalen Milieu verüben einen Brandanschlag auf die Synagoge in Lübeck. Ein Sachschaden von etwa 150.000 Mark entsteht.

1954 - Die Sowjetunion erkennt die DDR als souveränen Staat an.

1939 - Mit der Einführung der "Jugenddienstpflicht" im Deutschen Reich können Kinder auch gegen den Willen der Eltern zur Mitgliedschaft in der Hitler-Jugend gezwungen werden.

1924 - In Griechenland proklamiert die Nationalversammlung die Republik und beschließt die Absetzung von König Georg II.

1409 - In Pisa beginnt ein Konzil, auf dem das abendländische Schisma, die Kirchenspaltung mit Päpsten in Rom und Avignon, überwunden werden soll. Das Konzil endet jedoch mit der Wahl eines dritten Papstes mit Sitz in Pisa.

GEBURTSTAGE

1947 - Elton John (72), britischer Popsänger ("Crocodile Rock"), Pianist und Komponist

1942 - Aretha Franklin, amerikanische Soulsängerin ("Respect"), Grammy Living Legends Award 1990, gest. 2018

1936 - Giora Feidman (83), israelischer Klarinettist, Star der osteuropäischen Klezmer-Musik

1934 - Karlheinz Schreiber (85), deutscher Waffenlobbyist, Schlüsselfigur der CDU-Spendenaffäre während der 1990er Jahre

1934 - Gloria Steinem (85), amerikanische Journalistin und Feministin, Mitbegründerin der feministischen Zeitschrift "Ms." 1972

TODESTAGE

1954 - Gertrud Bäumer, deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin, Ministerialrätin im Reichsinnenministerium 1922-1933, Vorsitzende des Bundes deutscher Frauenvereine 1910-1919, geb. 1873

1919 - Wilhelm Lehmbruck, deutscher Bildhauer und Grafiker, expressionistische Plastiken, geb. 1881

dpa