Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 28. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2019: 28. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 27.03.2019
Berlin

Er folgt Olaf Scholz (SPD), der als Vizekanzler und Bundesfinanzminister nach Berlin wechselte.

2017 - Der Tropensturm "Debbie" zieht von Queensland im Osten Australiens bis Neuseeland. Das Unwetter tötet bis Anfang April 14 Menschen und richtet Schäden in Milliardenhöhe an.

2014 - Die Botschafter der 28 Nato-Staaten entscheiden sich in Brüssel für Jens Stoltenberg als neuen Nato-Generalsekretär.

2012 - Das Insolvenzverfahren über die Drogeriekette Schlecker wird vom Amtsgericht Ulm eröffnet.

2009 - Die Synoden der Landeskirchen von Nordelbien, Mecklenburg und Pommern stimmen dem Fusionsvertrag zur Bildung einer Nordkirche zu.

1989 - Das serbische Parlament hebt die weitgehenden Autonomie- und Selbstverwaltungsrechte der Provinzen Kosovo und Vojvodina auf.

1981 - In München wird die Neue Pinakothek wiedereröffnet. Der für 104,7 Millionen Mark errichtete Neubau ist Nachfolger der 1944 ausgebombten Neuen Pinakothek.

1979 - Im Kernkraftwerk Three Mile Island bei Harrisburg (Pennsylvania) wird beim bis dahin schwersten Atomunfall in den USA eine radioaktive Wolke freigesetzt. 200.000 Menschen werden in Sicherheit gebracht.

1939 - Truppen des späteren Diktators Francisco Franco marschieren kampflos in Madrid ein und erklären am 1. April den spanischen Bürgerkrieg für beendet.

GEBURTSTAGE

1949 - Bernhard Heitzer (70), deutscher Volkswirtschaftler, Präsident des Bundeskartellamts 2007-2009

1944 - Udo Reiter, deutscher Rundfunkjournalist, Intendant des MDR 1991-2011, ARD-Vorsitzender 1997-99, gest. 2014

1939 - Carl-Dieter Spranger (80), deutscher Politiker und Jurist (CSU), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung 1991-1998

1824 - Ludwig Büchner, deutscher Philosoph und Arzt ("Kraft und Stoff"), Bruder von Georg Büchner, Gründer des Deutschen Freidenkerbundes, gest. 1899

1799 - Karl Adolph von Basedow, deutscher Arzt, beschrieb die nach ihm benannte "Basedowsche Krankheit", gest. 1854

TODESTAGE

2004 - Peter Ustinov, britischer Schauspieler ("Quo Vadis?"), Autor ("Der alte Mann und Mr. Smith") und Regisseur, geb. 1921

1969 - Dwight D. Eisenhower, amerikanischer Politiker und General, 34. Präsident der Vereinigten Staaten 1953-1961, geb. 1890

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2019

13. Kalenderwoche

86. Tag des Jahres

Noch 279 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Rupert

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die deutschen Behörden billigen den umstrittenen Bau eines zweiten Strangs der russisch-deutschen Ostseepipeline Nord Stream 2. Polen, die baltischen Staaten und die USA kritisieren das Projekt.

26.03.2019

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. März 2019

13. Kalenderwoche

85. Tag des Jahres

Noch 280 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Larissa, Ludger

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die CDU gewinnt mit 40,7 Prozent die Landtagswahl im Saarland.

25.03.2019

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2019

13. Kalenderwoche

84. Tag des Jahres

Noch 281 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Prokop

HISTORISCHE DATEN

2018 - Aus wirtschaftlichen Gründen schließt das Kölner Millowitsch-Theater nach mehr als 80 Jahren.

24.03.2019