Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 1. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 1. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 29.02.2020
Anzeige
Berlin

Er folgt Annegret Kramp-Karrenbauer, die als CDU-Generalsekretärin nach Berlin wechselt.

2015 - Die Sudetendeutsche Landsmannschaft fordert nicht länger die Rückgabe der früheren Heimat in der heutigen Tschechischen Republik. Das beschließt die Bundesversammlung des Vertriebenenverbandes.

Anzeige

2005 - Die siebenjährige Jessica aus Hamburg verhungert qualvoll. Die Eltern hatten ihre Tochter in einem dunklen Zimmer wie eine Gefangene gehalten. Sie werden im November zu lebenslanger Haft verurteilt.

2000 - Die Fernseh-Sendung "Big Brother" startet auf RTL II. Die TV-Reihe war im Vorfeld von Politikern und Medienexperten heftig kritisiert worden.

1960 - Am Ende der ARD-Tagesschau wird erstmals die Wetterkarte präsentiert.

1950 - In London wird Klaus Fuchs wegen Geheimnisverrat an die Sowjetunion verurteilt. Der 1933 emigrierten deutsche Atomphysiker war am englisch-amerikanischen Atombombenprojekt beteiligt und hatte in den 40er Jahren Informationen darüber an die Sowjetunion übermittelt. Nach neunjähriger Haft wird er 1959 in die DDR abgeschoben.

1935 - Das Saargebiet wird wieder Teil des Deutschen Reiches. In einer Volksabstimmung hatten sich mehr als 90 Prozent der Bevölkerung dafür entschieden. Seit dem Ende des Ersten Weltkriegs hatte das Saarland unter der Verwaltung des Völkerbundes gestanden.

1900 - West-Samoa wird mit der Hissung der Reichsflagge in der Hauptstadt Apia offiziell deutsche Kolonie.

1815 - Napoleon kehrt aus der Verbannung von der Insel Elba zurück. Am 20. März trifft er in Paris ein, wo seine "Herrschaft der Hundert Tage" beginnt.

GEBURTSTAGE

1985 - Andreas Ottl (35), deutscher Fußballer, FC Bayern München 2005-2010 und 2010/11

1955 - Denis Mukwege (65), kongolesischer Arzt, Friedensnobelpreis 2018, gemeinsam mit Nadia Murad. Gründer und Leiter des Panzi-Hospitals in Bukavu in der Demokratischen Republik Kongo

1945 - Dirk Benedict (75), amerikanischer Schauspieler ("Kampfstern Galactica")

1945 - Tom Segev (75), israelischer Historiker und Publizist ("Die siebte Million", "Es war einmal ein Palästina", "1967")

1910 - David Niven, britischer Schauspieler ("Tod auf dem Nil", "Der rosarote Panther"), gest. 1983

TODESTAGE

1995 - Georges Köhler, deutscher Molekularbiologe und Immunologe, Nobelpreis für Medizin 1984, geb. 1946

1930 - Fritz Henkel, deutscher Unternehmer, Gründer des Chemie- und Pharmakonzerns Henkel 1876, geb. 1848

dpa