Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 12. September
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 12. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 11.09.2020
Anzeige
Berlin

Nach 38 Jahren Besatzung haben auch die israelischen Soldaten alle 21 früheren jüdischen Siedlungen verlassen.

2000 - Die Fusion der Börsen Frankfurt und London zu Europas größter Börse iX platzt. Die London Stock Exchange (LSE) erklärt ihren Rückzug aus dem Projekt.

Anzeige

1990 - Der Zwei-plus-vier-Vertrag zur deutschen Wiedervereinigung wird in Moskau durch die Außenminister der USA, der UdSSR, Großbritanniens, Frankreichs, der Bundesrepublik und der DDR unterzeichnet.

1990 - In ihrem letzten Fußball-Länderspiel setzt sich die DDR in Anderlecht überraschend mit 2:0 gegen Belgien durch.

1980 - In Ankara übernimmt das türkische Militär unter Führung des Generalstabschefs Kenan Evren durch einen Putsch die Macht.

1960 - Die DDR-Volkskammer schafft das Präsidentenamt ab, bildet einen Staatsrat und wählt Walter Ulbricht zum Staatsratsvorsitzenden. Er bleibt bis zu seinem Tod 1973 im Amt.

1945 - Eine Frau und elf Männer gründen den Fußballverein VfL Wolfsburg.

1940 - Vier Jugendliche entdecken zufällig die prähistorischen Wandmalereien in der Höhle von Lascaux im französischen Département Dordogne. Die vor rund 18.000 Jahren entstandenen Zeichnungen zeigen Tiere wie Auerochsen, Bisons, Pferde, Hirsche und einen Menschen mit Vogelkopf, dazwischen geometrische Zeichen.

1840 - Gegen den Willen ihres Vaters heiratet die Pianistin Clara Wieck den Komponisten Robert Schumann. Die Heiratserlaubnis hatte das Paar vor Gericht erstritten.

GEBURTSTAGE

1985 - Domenico Tedesco (35), deutsch-italienischer Fußballtrainer (Spartak Moskau, FC Schalke 04)

1965 - Oliver Kalkofe (55), deutscher Moderator und Komiker (TV-Sendung "Kalkofes Mattscheibe")

1940 - Joachim Frank (80), deutsch-amerikanischer Biochemiker, Nobelpreis für Chemie 2017 gemeinsam mit Jacques Dubochet und Richard Henderson

1940 - Linda Gray (80), amerikanische Schauspielerin ("Dallas")

1920 - Lore Lorentz, deutsche Kabarettistin, gründete 1947 mit ihrem Mann Kay Lorentz das "Kom(m)ödchen" in Düsseldorf, gest. 1994

TODESTAGE

2010 - Claude Chabrol, französischer Regisseur ("Stille Tage in Clichy", "Die untreue Frau"), geb. 1930

1960 - Curt Goetz, deutscher Schauspieler ("Das Haus in Montevideo") und Theaterschriftsteller, geb. 1888

© dpa-infocom, dpa:200831-99-368391/3

dpa