Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 13. September
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 13. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 12.09.2020
Anzeige
Berlin

Mit dem größten Streik im Nahverkehr seit Jahren protestieren sie gegen die Rentenpläne der Regierung.

2018 - Mit einem massiven Polizeiaufgebot beginnt die Räumung des von Braunkohlegegnern besetzten Hambacher Forsts bei Kerpen in Nordrhein-Westfalen. Der Energiekonzern RWE will weite Teile des Waldes abholzen. Am 5. Oktober stoppt das Oberverwaltungsgericht Münster die Rodung.

Anzeige

2015 - Deutschland setzt das Schengen-Abkommen aus und führt vorübergehend wieder Kontrollen an der Grenze zu Österreich ein. Allein München zählt an diesem Wochenende über 16.000 Flüchtlinge.

1985 - Nintendo bring in Japan das Computerspiel "Super Mario Bros." auf den Markt.

1955 - Beim Staatsbesuch von Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) in Moskau wird die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und der UdSSR vereinbart.

1920 - Ernst Jünger veröffentlicht den Roman "In Stahlgewittern", der ihm den Vorwurf der Kriegsverherrlichung einträgt.

1900 - Der "Verband der Ärzte Deutschlands zur Wahrung ihrer Standesinteressen" wird in Leipzig gegründet. 1924 wird er nach seinem Begründer Dr. Hermann Hartmann in "Hartmannbund" unbenannt.

1745 - Franz Stephan von Lothringen, Ehemann der österreichischen Regentin Maria Theresia, wird als Franz I. zum römisch-deutschen Kaiser gewählt.

335 - Die von Kaiser Konstantin errichtete Grabeskirche in Jerusalem wird geweiht. Sie soll sich der Überlieferung nach an der Stelle befinden, wo Christus nach seinem Tod am Kreuz beerdigt wurde und wieder auferstand.

GEBURTSTAGE

1960 - Frank Wormuth (60), deutscher Fußballtrainer, Deutschland U-20 2010-2016

1950 - Manfred Ommer (70), deutscher Leichtathlet, Deutscher Meister über 100 und 200 Meter Sprint 1972 und 1974

1940 - Kurt Faltlhauser (80), deutscher Politiker, bayerischer Finanzminister 1998-2007

1930 - Robert Stromberger, deutscher Drehbuchautor ( "Diese Drombuschs", "Tod eines Schülers", "Die Unverbesserlichen") und Schauspieler, gest. 2009

1920 - Werner Schmalenbach, deutscher Kunsthistoriker, Direktor der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf 1962-1990, gest. 2010

TODESTAGE

2019 - György Konrad, ungarischer Schriftsteller ("Glück", "Der Besucher"), Präsident des internationalen PEN-Clubs 1990-93, Aachener Karlspreis 2001, geb. 1933

2000 - Rolf Kauka, deutscher Comiczeichner, Schöpfer der Comic-Figuren "Fix und Foxi", geb. 1917

© dpa-infocom, dpa:200831-99-368392/2

dpa