Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 21. Januar
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 21. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 20.01.2020
Anzeige
Berlin

Der Vollmond schimmert während einer totalen Mondfinsternis rötlich. Das nächste Himmelsspektakel einer totalen Mondfinsternis gibt es erst an Silvester 2028.

2015 - Die Umwandlung des Suhrkamp Verlags von einer Kommandit- in eine Aktiengesellschaft ist unter Dach und Fach, teilt der Verlag in Berlin mit.

2000 - In Ecuador putschen Soldaten und Indios. Sie stürmen zusammen das Parlament. Die Militärführung des Landes bringt am Tag darauf den bisherigen Vize-Präsidenten Gustavo Noboa an die Macht, als Nachfolger des gestürzten Präsidenten Jamil Mahuad.

1990 - Der frühere DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz wird aus der SED-PDS ausgeschlossen.

1985 - Der Enkel des Verlegers Axel Springer, Axel Sven Springer, wird in der Schweiz entführt. Obwohl das Lösegeld nicht gezahlt wird, lassen die Kidnapper ihr Opfer nach 60 Stunden frei.

1965 - Die Bundesanwaltschaft leitet ein Ermittlungsverfahren wegen angeblichen Landesverrats gegen "Spiegel"-Herausgeber Rudolf Augstein ein.

1953 - Die "Augsburger Puppenkiste" wird erstmals im Fernsehen ausgestrahlt.

1925 - In Albanien proklamiert die Nationalversammlung die Republik.

1921 - In Livorno findet die Gründung der Kommunistischen Partei Italiens statt.

GEBURTSTAGE

1955 - Jeff Koons (65), amerikanischer Künstler ("Balloon Dog", "Inflatable Flower and Bunny")

1950 - Billy Ocean (70), britischer Popmusiker und -sänger ("Get Outta My Dreams, Get Into My Car", "Caribbean Queen")

1945 - Martin Shaw (75), britischer Schauspieler (TV-Serie "Die Profis" 1977-1983)

1940 - Jack Nicklaus (80), amerikanischer Golfspieler, 18 Major-Titel

1930 - Günter Lamprecht (90), deutscher Schauspieler, ("Berlin Alexanderplatz")

TODESTAGE

2015 - Leon Brittan, britischer Jurist und Politiker, britischer Innenminister 1983-1985, EU-Kommissar 1989-99, geb. 1939

1950 - George Orwell, britischer Schriftsteller ("1984", "Farm der Tiere"), geb. 1903

dpa