Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 24. April
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 24. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 23.04.2020
Anzeige
Berlin

Der Vater wird verdächtigt, die getrennt von ihm lebende Mutter und seinen Sohn dort brutal zu Tode geprügelt zu haben. Ein zweiter Sohn konnte in letzter Minute fliehen.

2018 - Zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit begrüßt US-Präsident Donald Trump seinen französischen Kollegen Emmanuel Macron mit militärischen Ehren vor dem Weißen Haus.

Anzeige

2015 - Die Deutsche Bank will sich von ihrer Mehrheit an der Postbank trennen. Das teilt der Dax-Konzern nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrates in Frankfurt mit.

2010 - Rund 100.000 Atomkraftgegner demonstrieren mit einer 120 Kilometer langen Menschenkette zwischen den Meilern Brunsbüttel und Krümmel an der Elbe gegen die Atompolitik der schwarz-gelben Bundesregierung.

1995 - Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Dusko Tadic wird von Deutschland an das UN-Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag ausgeliefert.

1982 - Mit ihrem Lied "Ein bisschen Frieden" gewinnt Nicole als erste Deutsche den Grand Prix d'Eurovision de la Chanson in Harrogate (Großbritannien).

1975 - Bei der Besetzung der deutschen Botschaft in Stockholm durch ein Kommando der Roten Armee Fraktion (RAF) sterben vier Menschen.

1915 - Im Osmanischen Reich beginnt die Vertreibung und Vernichtung der Armenier. Bis zu 1,5 Millionen Menschen kommen bis 1916 ums Leben.

1800 - In der US-Hauptstadt Washington wird die "Library of Congress" gegründet.

GEBURTSTAGE

1955 - John de Mol (65), niederländischer Medienunternehmer und Produzent, Mitgründer der TV-Produktionsfirma Endemol

1950 - Helmut Rau (70), deutscher Politiker (CDU), baden-württembergischer Minister für Kultus, Jugend und Sport 2005-2010

1942 - Barbra Streisand (78), amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin (Oscar als beste Hauptdarstellerin in "Funny Girl" und für den Filmsong "Evergreen" in "A Star Is Born")

1930 - Karsten Vilmar (90), deutscher Mediziner, Präsident der Bundesärztekammer (1978-1999)

1930 - Richard Donner (90), amerikanischer Filmregisseur ("Das Omen", "Superman", "Lethal Weapon")

TODESTAGE

2015 - Wladyslaw Bartoszewski, polnischer Politiker und Historiker, Außenminister 1995 und 2000-2001, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1986, geb. 1922

1960 - Max von Laue, deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1914, geb. 1879

dpa