Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 24. Februar
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 24. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 23.02.2020
Anzeige
Berlin

Darin werden erstmals privater Besitz und private Geschäfte verankert. Die absolute Macht der Kommunistischen Partei bleibt unangetastet.

2010 - Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und Landesbischöfin von Hannover, Margot Käßmann, tritt von beiden Ämtern zurück. Sie zieht damit Konsequenzen aus dem Bekanntwerden einer alkoholisierten Autofahrt.

2005 - Zwei bis zu 20 Meter hohe Hauptzinnen der "Wissower Klinken" an der Rügener Kreideküste stürzen ab. Rund 50.000 Kubikmeter Kreide werden in die Ostsee gerissen.

1985 - Der erste Teil der TV-Fassung des Spielfilms "Das Boot" von Wolfgang Petersen wird im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

1982 - Die zu Dänemark gehörende Insel Grönland entscheidet sich in einem Referendum mit einer Mehrheit von 52 Prozent für den Austritt aus der Europäischen Gemeinschaft (EG).

1980 - Israel führt eine neue Währung ein. Der aus biblischen Zeiten bekannte Schekel ersetzt das israelische Pfund im Verhältnis eins zu zehn.

1920 - Die "Deutsche Arbeiterpartei" (DAP) wird in "Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei" (NSDAP) umbenannt und verkündet die 25 Thesen ihres Parteiprogramms.

1905 - Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.

1530 - In Bologna wird Karl V. von Papst Clemens VII. zum Kaiser gekrönt. Es ist die letzte Kaiserkrönung durch einen Papst in Italien.

GEBURTSTAGE

1965 - Hansi Flick (55), deutscher Fußballspieler, -trainer und -funktionär, Sportdirektor beim DFB 2014-2017, Trainer bei Bayern München seit 2019

1955 - Alain Prost (65), französischer Automobilrennfahrer, viermaliger Formel-1-Weltmeister 1985, 1986, 1989 und 1993

1955 - Annelie Buntenbach (65), deutsche Politikerin und Gewerkschafterin, Mitglied des Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstandes seit 2006

1955 - Steve Jobs, amerikanischer Unternehmer und Manager (Apple), gest. 2011

1500 - Karl V., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation 1519-1556, gest. 1558

TODESTAGE

2005 - Hans-Jürgen Wischnewski, deutscher Politiker (SPD), Staatsminister im Bundeskanzleramt 1976-1979 und 1982, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit 1966-1968, geb. 1922

1990 - Alessandro Pertini, italienischer Politiker, Präsident 1978-1985, geb. 1896

dpa