Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 25. August
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 25. August

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 24.08.2020
Anzeige
Berlin

Alle sieben Insassen sterben. Unter den Toten ist eine vierköpfige Familie aus Bayern.

2015 - Nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) will Deutschland bei syrischen Asylbewerbern das Dublin-Verfahren vorübergehend aussetzen bzw. vereinfachen. Die Flüchtlinge sollen nicht in jene EU-Länder zurückgeschickt werden, über die sie in die Europäische Union eingereist sind.

Anzeige

2005 - Das Bundesverfassungsgericht weist die Klagen gegen die vorgezogene Bundestagswahl am 18. September ab und billigt das Vorgehen von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), mit einer absichtlich verlorenen Vertrauensabstimmung die laufende Wahlperiode abzukürzen.

1995 - Einen Tag nach der öffentlichen Präsentation des neuen Airbus A319 in Hamburg-Finkenwerder absolviert das kleinste Mitglied der Airbus-Familie seinen Jungfernflug.

1960 - In Rom beginnen die XVII. Olympischen Spiele. Papst Johannes XXIII. segnet zuvor die Teilnehmer auf dem Petersplatz.

1920 - Die Schlacht von Warschau bringt die entscheidende Wende im polnisch-sowjetischen Krieg. Die Polen können nach einem viermonatigen Krieg die Rote Armee erfolgreich zurückdrängen ("Wunder von der Weichsel").

1875 - Der Brite Matthew Webb durchschwimmt als erster Mensch den Ärmelkanal von Dover nach Calais. Er braucht fast 22 Stunden.

1830 - In Brüssel beginnt der Aufstand der Belgier gegen das niederländische Königtum. Belgien war auf dem Wiener Kongress den Niederlanden zugeschlagen worden. Die Zwangsehe hielt bis Oktober 1830.

1270 - Auf dem Siebten Kreuzzug stirbt der französische König Ludwig IX., der Heilige, vor Tunis an einer Seuche. Sein Tod markiert das Ende der Kreuzzüge.

GEBURTSTAGE

1970 - Claudia Schiffer (50), deutsches Model, in den 90er Jahren unter anderem beim Modehaus Chanel

1960 - Maxim Biller (60), deutscher Schriftsteller ("Bernsteintage") und Journalist

1955 - Gerd Müller (65), deutscher Politiker (CSU), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung seit 2013

1930 - Sean Connery (90), britischer Schauspieler, James Bond-Darsteller 1962-1983

1845 - Ludwig II., bayerischer König 1864-1886, wegen geistiger Umnachtung abgesetzt, 1886 im Starnberger See ertrunken

TODESTAGE

2005 - Peter Glotz, deutscher Politiker, Senator für Wissenschaft und Forschung in Berlin 1977-81, Bundesgeschäftsführer der SPD 1981-1987, geb. 1939

1900 - Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph ("Also sprach Zarathustra"), geb. 1844

© dpa-infocom, dpa:200817-99-191740/2

dpa