Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 29. Mai
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 29. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 28.05.2020
Anzeige
Berlin

Das kleinere Schiff mit 33 koreanischen Touristen an Bord kentert sofort. 28 Menschen ertrinken.

2015 - Die USA streichen das sozialistische Kuba nach 33 Jahren von ihrer Terrorliste.

Anzeige

2010 - Lena Meyer-Landrut gewinnt mit ihrem Song "Satellite" den 55. Eurovision Song Contest in Oslo. 28 Jahre nach dem Sieg von Nicole mit "Ein bißchen Frieden" im Jahr 1982 holt wieder eine Sängerin für Deutschland den Grand Prix.

2000 - Elf Tage nach dem Umsturzversuch von Rebellenführer George Speight übernimmt das Militär die Macht auf den Fidschi-Inseln und ruft das Kriegsrecht aus.

1990 - Der russische Kongress der Volksdeputierten wählt den Radikalreformer Boris Jelzin im dritten Wahlgang zum Parlamentspräsidenten.

1985 - Bei dem Europacup-Endspiel zwischen dem FC Liverpool und Juventus Turin im Heysel-Stadion in Brüssel kommt es zu schweren Ausschreitungen, bei denen 39 Menschen ums Leben kommen.

1922 - Erstmals nach dem Ersten Weltkrieg finden in Oberammergau die Passionsspiele statt, um zwei Jahre verschoben. Viele Musiker und Spieler hatten am Krieg teilgenommen und waren schwer verwundet oder gefallen.

1865 - Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wird in Kiel gegründet.

1660 - Karl II. aus dem Hause Stuart kehrt. aus dem Exil nach London zurück. Die von Oliver Cromwell abgeschaffte Monarchie wird somit wieder eingeführt. Karls Krönungszeremonie zum König von England findet im April 1661 statt.

GEBURTSTAGE

1982 - Elyas M'Barek (38), österreichischer Schauspieler ("Türkisch für Anfänger", "Fack ju Göhte")

1975 - Melanie Brown (45), britische Popsängerin (Solo-Single-Hit: "Feels So Good"), ehemaliges Mitglied der Girlgroup Spice Girls ("Wannabe")

1958 - Annette Bening (62), amerikanische Schauspielerin ("Film Stars Don’t Die in Liverpool", "Being Julia")

1930 - Burkhard Hirsch, deutscher Jurist und Politiker, Partei: FDP, 1975-1980 Innenminister von Nordrhein-Westfalen, 1994-1998 Vizepräsident des Deutschen Bundestages, gest. 2020

1880 - Oswald Spengler, deutscher Philosoph ("Der Untergang des Abendlandes"), gest. 1936

TODESTAGE

2010 - Dennis Hopper, amerikanischer Schauspieler und Regisseur ("Easy Rider", "Blue Velvet", "The Hot Spot"), geb. 1936

1500 - Bartolomeu Diaz, portugiesischer Seefahrer, umsegelte 1488 als erster Europäer das Kap der Guten Hoffnung, im südlichen Atlantik mit seinem Schiff untergegangen, geb. um 1450

dpa