Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 29. November
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 29. November

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 28.11.2020
Anzeige
Berlin

Beim Referendum über die Austragung der Sommerspiele stimmen 51,6 Prozent der Wahlberechtigten mit Nein.

2013 - Im schottischen Glasgow stürzt ein Polizei-Hubschrauber auf einen mit 120 Menschen gefüllten Pub. Dabei kommen die dreiköpfige Besatzung des Helikopters sowie sechs Gäste des Lokals ums Leben.

2005 - Der Vatikan verpflichtet weltweit Priesterseminare, homosexuelle Kandidaten konsequent auszusieben. Die Kirche könne "jene nicht für das Priesterseminar und zu den heiligen Weihen zulassen, die Homosexualität praktizieren, tiefsitzende homosexuelle Tendenzen haben oder eine sogenannte homosexuelle Kultur unterstützen", heißt es in der Instruktion.

1990 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen stellt dem Irak unter Androhung militärischer Gewalt ein Ultimatum für die Räumung Kuwaits.

1970 - Die erste Folge der Krimiserie "Tatort" wird ausgestrahlt. In "Taxi nach Leipzig" debütiert Walter Richter als Kommissar Trimmel.

1965 - In Hamburg gründen Betreiber von Bahnen, Bussen und Fähren den weltweit ersten Verkehrsverbund. Innerhalb des HVV gilt von nun an: ein Fahrplan, ein Tarif, eine Fahrkarte.

1960 - Der Deutschlandfunk (DLF) und die Deutsche Welle (DW) als Auslandsrundfunk werden als Rundfunkanstalten des Bundes mit Sitz in Köln gegründet.

1945 - Die "Föderative Volksrepublik Jugoslawien" wird auf dem Boden des ehemaligen Königreichs Jugoslawien ausgerufen. Erster Ministerpräsident wird Josip Broz Tito.

1935 - Ein Jahr vor den Olympischen Spielen wird in Berlin die Deutschlandhalle als weltgrößte Mehrzweckhalle eröffnet. Die Nazis nutzten sie für Massenveranstaltungen, bekannt wurde sie auch durch die Schau "Menschen, Tiere, Sensationen".

GEBURTSTAGE

1960 - Cathy Moriarty (60), amerikanische Schauspielerin ("Wie ein wilder Stier")

1948 - Jörg Wontorra (72), deutscher Sportjournalist und Fernsehmoderator ("ran")

1937 - Jo Brauner (83), deutscher Nachrichtensprecher, Chefsprecher der "Tagesschau" 2000-2004

1925 - Gerhard Mauz, deutscher Gerichtsreporter, langjähriger Gerichtsreporter des Nachrichtenmagazins "Spiegel", gest. 2003

1905 - Marcel Lefebvre, französicher Erzbischof, Traditionalist, Gründer der Priesterbruderschaft des heiligen Pius X., 1988 exkommuniziert, gest. 1991

TODESTAGE

2010 - Peter Hofmann, deutscher Operntenor, Wagnerinterpret, Hauptrolle im Musical "Das Phantom der Oper" (Hamburg) 1990-91, geb. 1944

1780 - Erzherzogin Maria Theresia, österreichische Regentin und Königin von Ungarn und Böhmen 1740-1780, Ehefrau des römisch-deutschen Kaisers Franz I. Stephan, geb. 1717

© dpa-infocom, dpa:201116-99-344903/2

dpa