Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 29. September
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 29. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 28.09.2020
Anzeige
Berlin

Die sozialdemokratische SPÖ fällt auf 21,2 Prozent zurück, die rechtsgerichtete FPÖ auf 16,2 Prozent. Für die Grünen stimmen 13,9 Prozent.

2000 - In Dallas (US-Bundesstaat Texas) öffnet "The Women's Museum" seine Pforten. Das Museum soll die Rolle der Frauen in der Vergangenheit würdigen und Ausblicke auf die Zukunft geben.

Anzeige

2000 - In Deutschland haben die Kinder jetzt ein Recht auf eine Erziehung ohne Gewalt. Der Bundesrat billigt abschließend das vom Bundestag beschlossene Gesetz, das gewaltfreie Erziehung als Kinderrecht verankert.

1998 - Volkswagen präsentiert auf dem Pariser Autosalon das weltweit erste serienreife Drei-Liter-Auto, den VW Lupo.

1995 - Die NATO beschließt, sich mit Soldaten und schweren Waffen an einer multinationalen Friedenstruppe für Bosnien zu beteiligen.

1985 - Günter Schirnhofer wird auf dem Hockenheimring Motorrad-Europameister in der Klasse bis 80 ccm.

1950 - Die DDR wird Mitglied im "Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe" der kommunistischen Staaten.

1900 - Der Neubau des Bayerischen Nationalmuseums in München wird durch den Prinzregenten Luitpold feierlich eröffnet.

1650 - In London eröffnet Henry Robinson das erste Eheanbahnungsinstitut.

GEBURTSTAGE

1970 - Nicolas Winding Refn (50), dänischer Regisseur ("Drive")

1958 - Tom Buhrow (62), deutscher Journalist, Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR), vorher ARD-"Tagesthemen"

1935 - Ingrid Noll (85), deutsche Schriftstellerin ("Die Apothekerin", "Der Hahn ist tot")

1935 - Jerry Lee Lewis (85), amerikanischer Rockmusiker ("Great Balls of Fire")

1929 - Rolf Kühn (91), deutscher Musiker und Jazzklarinettist (Alben: "Impressions Of New York", "Lifeline")

TODESTAGE

2010 - Tony Curtis, amerikanischer Filmschauspieler ("Manche mögen's heiß", "Spartacus"), geb. 1925

1995 - Gerd Bucerius, deutscher Verleger und Publizist ("Der angeklagte Verleger. Notizen zur Freiheit der Presse"), Mitbegründer der Wochenzeitung "Die Zeit" und des Verlags Gruner+Jahr, geb. 1906

© dpa-infocom, dpa:200921-99-643393/2

dpa