Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 7. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 7. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
23:55 06.03.2020
Anzeige
Berlin

Er wird wegen Steuer- und Bankdelikten schuldig gesprochen. Im Zusammenhang mit pro-russischer Lobbyarbeit in der Ukraine erhält er am 13. März in Washington weitere 43 Monate Gefängnis.

2005 - In weniger als 24 Stunden klärt die norwegische Polizei den Raub von drei Bildern des Malers Edvard Munch (1863-1944) auf. Die Kunstwerke werden sichergestellt, die Täter festgenommen.

Anzeige

1990 - In einem U-Bahn-Tunnel in Philadelphia entgleisen mehrere Wagen eines vollbesetzten Zuges. Drei Menschen sterben, vier werden lebensgefährlich verletzt.

1980 - Der in Madagaskar registrierte Tanker "Tanio" bricht im Sturm vor der bretonischen Küste auseinander. Ein Teil der Ladung von 26 000 Tonnen Heizöl wird an die Küste geschwemmt.

1965 - Die Sendung "Das klingende Sonntagsrätsel" mit Moderator Hans Rosenthal wird erstmals vom RIAS ausgestrahlt.

1965 - Ein Protestmarsch von Bürgerrechtlern, die sich für das Wahlrecht von Schwarzen einsetzen, wird auf dem Weg von Selma zur Hauptstadt des US-Bundesstaates Alabama, Montgomery, von der Polizei niedergeknüppelt. Dutzende werden verletzt. Der Tag geht als "Bloody Sunday" in die US-Geschichte ein.

1945 - Im Zweiten Weltkrieg gelingt es der US-Armee, die Rheinbrücke von Remagen bei Bonn unzerstört einzunehmen.

1918 - In Berlin schließen Finnland und das Deutsche Reich einen Friedens- und Freundschaftsvertrag.

1138 - Mit der Wahl Konrads III. wird das erste Mal ein Vertreter des schwäbischen Adelsgeschlechts der Staufer deutscher König.

GEBURTSTAGE

1970 - Rachel Weisz (50), britisch - US-amerikanische Schauspielerin ("Der ewige Gärtner", "The Favourite - Intrigen und Irrsinn")

1960 - Ivan Lendl (60), amerikanischer Tennisspieler, Nummer eins der Tennis-Weltrangliste 1985-1988

1955 - Florian Langenscheidt (65), deutscher Verleger, TV-Moderator und Autor

1940 - Rudi Dutschke, deutscher Studentenführer und Soziologe, Vordenker des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS), starb an den Spätfolgen eines Attentats 1968, gest. 1979

1925 - Trude Unruh (95), deutsche Politikerin, Gründerin des Seniorenschutzbundes "Graue Panther" (1975) und der Partei "Die Grauen" (1989)

TODESTAGE

2013 - Damiano Damiani, italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor ("Insel der verbotenen Liebe", "Allein gegen die Mafia"), geb. 1922

1997 - Martin Kippenberger, deutscher Künstler (Skulptur "Zuerst die Füsse"; "Selbstbildnisse in Unterhose"), geb. 1953

dpa

Anzeige