Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2020: 9. Oktober
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 9. Oktober

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 08.10.2020
Anzeige
Berlin

Auf der Flucht wird er von Polizisten festgenommen. Der Täter hatte seine antisemitischen Motive in einem Bekennerschreiben veröffentlicht und seine Aktion per Livestream ins Netz gestellt.

2018 - Bei schweren Unwettern mit sintflutartigen Regenfällen kommen auf der spanischen Ferieninsel Mallorca 13 Menschen ums Leben, darunter drei Deutsche. Besonders betroffen ist der Osten.

Anzeige

2007 - Nach dem Rücktritt Edmund Stoibers (CSU) wählt der bayerische Landtag Günther Beckstein (CSU) zum neuen Ministerpräsidenten. Am 16. Oktober wird die neue Staatsregierung vereidigt.

2005 - Der als Widerstandskämpfer im Nationalsozialismus bekannt gewordene Kardinal Clemens August von Galen wird fast 60 Jahre nach seinem Tod in Rom selig gesprochen.

1995 - Zum ersten Mal wird eine deutsche Wissenschaftlerin mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet. Die Tübinger Biologin Christiane Nüsslein-Volhard erhält gemeinsam mit zwei US-amerikanischen Kollegen die höchste wissenschaftliche Auszeichnung.

1975 - Andrej Sacharow, sowjetischer Bürgerrechtler und Physiker, wird mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1955 - Die zwölfjährige Elvira Hahn zieht in Hamburg die ersten Lottozahlen "6 aus 49". An der ersten Lotterie in der Bundesrepublik beteiligen sich nur die vier Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bayern.

1950 - Bundesinnenminister Gustav Heinemann tritt aus Protest gegen die Haltung der Regierungsmehrheit zur deutschen Wiederbewaffnung und gegen den Führungsstil von Bundeskanzler Konrad Adenauer zurück.

1850 - Die Bronzefigur "Bavaria" an der Theresienwiese in München wird feierlich enthüllt. Die 18 Meter hohe Statue vor der Ruhmeshalle ist die einzige begehbare Großbronze in Deutschland.

GEBURTSTAGE

1990 - Kevin Kampl (30), slowenischer Fußballspieler (RB Leipzig)

1975 - Sean Lennon (45), britischer Musiker und Sänger ("Friendly Fire"), Sohn von John Lennon und Yoko Ono

1955 - Leonardo Padura (65), kubanischer Schriftsteller ("Adíos Hemingway")

1950 - Jody Williams (70), amerikanische Bürgerrechtsaktivistin, Sprecherin der Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen (ICBL), Friedensnobelpreis 1997

1940 - John Lennon, britischer Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles, gest. 1980

TODESTAGE

1995 - Alec Douglas-Home, britischer Politiker, Außenminister 1960-1963 und Premierminister 1963-1964, geb. 1903

1950 - Nicolai Hartmann, deutscher Philosoph ("Platons Logik des Seins", "Neue Wege der Ontologie"), geb. 1882

© dpa-infocom, dpa:200928-99-734985/2

dpa