Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2021: 21. November
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2021: 21. November

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 20.11.2021
Anzeige
Berlin

Einen Tag nach seinem 16. Geburtstag wird der als Wunderkind bezeichnete Stürmer beim 5:2-Sieg von Borussia Dortmund bei Hertha BSC eingewechselt.

2019 - Israels Generalstaatsanwalt erhebt Anklage gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Ihm wird Korruption und Veruntreuung vorgeworfen. Erstmals in der Geschichte Israels steht ein amtierender Ministerpräsident vor einer Anklage.

2016 - Der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klinsmann wird nach fünf Jahren als Coach der US-Nationalmannschaft entlassen. Zuletzt hatte sein Team gegen Mexiko und Costa Rica verloren.

2013 - In der lettischen Hauptstadt Riga stürzt das Dach eines Supermarkts ein und reißt 54 Menschen in den Tod.

2006 - Beim schwersten Unglück im polnischen Steinkohlebergbau seit 27 Jahren kommen in dem Bergwerk "Halemba" in Ruda Slaska 23 Bergleute durch eine Methangasexplosion ums Leben.

1991 - Der russische Präsident Boris Jelzin unterzeichnet in Bonn mit Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) eine Erklärung über eine umfassende Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

1986 - Beim Versuch, die Berliner Mauer im Bereich Treptow/Neukölln mit einem LKW zu durchbrechen, werden ein 38-Jähriger und ein 22-Jähriger erschossen.

1981 - Der in Gibraltar registrierte Tanker "Globe Assimi" läuft mit 16 493 Tonnen Öl vor der litauischen Küste auf Grund und bricht auseinander. Durch die entstandene Ölpest verenden 60 000 Vögel.

1974 - Zwei Bomben der irischen Terrororganisation IRA detonieren in Pubs in Birmingham. 21 Menschen werden getötet und 162 verletzt.

GEBURTSTAGE

1951 - Thomas Roth (70), deutscher Journalist, Tagesthemen-Moderator 2013-2016

1946 - Peter Mücke (75), deutscher Motorsportler, Gründer des ASL-Teams Mücke Motorsport. Ostdeutsche Motorsport-Legende

1946 - Youri Vamos (75), deutsch-ungarischer Ballettdirektor, Choreograph und Tänzer

1941 - Margriet de Moor (80), niederländische Schriftstellerin ("Erst grau dann weiß dann blau")

1936 - Alexander Ginsburg, russischer Schriftsteller und Bürgerrechtler, einer der führenden Dissidenten in der ehemaligen Sowjetunion, gest. 2002

TODESTAGE

1916 - Kaiser Franz Joseph I., österreichischer Kaiser 1848-1916, geb. 1830

1811 - Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller und Dramatiker ("Der zerbrochne Krug", "Das Käthchen von Heilbronn"), geb. 1777

© dpa-infocom, dpa:211108-99-907289/2

dpa