Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2021: 29. August
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2021: 29. August

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 28.08.2021
Anzeige
Berlin

Darunter sind Reichsbürger, Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker. Demonstranten durchbrechen die Absperrung vor dem Reichstag und stürmen vorübergehend auf die Treppe des Gebäudes, das nur von wenigen Polizisten bewacht wird.

2019 - Uli Hoeneß kündigt seinen Rückzug vom Amt des Präsidenten und Vorsitz des Aufsichtsrats des FC Bayern München an.

2001 - Die "Air Force One"-Maschine, in der Richard Nixon und sechs andere US-Präsidenten flogen, wird nach über 1,6 Millionen Flugkilometern in den Ruhestand versetzt.

1996 - Mit dem Abzug von 28 Heeresfliegern aus Bagdad, die zur Unterstützung der UN-Inspekteure im Irak stationiert waren, endet nach fünf Jahren der bis dahin längste UN-Einsatz deutscher Soldaten.

1991 - Der Oberste Sowjet, das Parlament der Sowjetunion, verbietet die Kommunistische Partei der Sowjetunion (KPdSU) vorläufig. Den Führungsorganen der Partei wird vorgeworfen, in den gescheiterten Putsch gegen Präsident Michail Gorbatschow verwickelt gewesen zu sein.

1966 - Die Beatles geben im Candlestick Park bei San Francisco ihr letztes gemeinsames Konzert vor Publikum.

1951 - Das erste deutsche Ausgabe des Micky Maus Magazins erscheint.

1831 - Der britische Physiker Michael Faraday entdeckt den Effekt der elektromagnetischen Induktion und schafft damit die Grundlage für die Entwicklung des Elektromotors.

1756 - Der preußische König Friedrich der Große beginnt einen Feldzug gegen das Österreich-freundliche Sachsen und löst damit den Siebenjährigen Krieg aus.

GEBURTSTAGE

1973 - Thomas Tuchel (48), deutscher Fußballtrainer, Gewinn der Champions-League 2021 mit FC Chelsea

1971 - Oliver Berben (50), deutscher Filmproduzent ("Afrika, mon amour", "Die Patriarchin")

1946 - Bob Beamon (75), amerikanischer Leichtathlet, "Jahrhundert-Sprung": Verbessert den Weitsprung-Weltrekord bei den Olympischen Spielen in Mexiko 1968 um 55 Zentimeter auf 8,90 Meter

1921 - Erni Singerl, deutsche Volksschauspielerin ("Monaco Franze", "Kir Royal", "Heidi und Erni"), gest. 2005

1921 - Iris Apfel (100), amerikanische Designerin von Schmuck, Mode und Interieur

TODESTAGE

2020 - Uli Stein, deutscher Cartoonist, geb. 1946

2016 - Gene Wilder, amerikanischer Schauspieler und Regisseur ("Die Frau in Rot"), geb. 1933

© dpa-infocom, dpa:210816-99-854294/2

dpa