Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2021: 30. Oktober
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2021: 30. Oktober

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 29.10.2021
Anzeige
Berlin

Mehr als 1000 Menschen werden verletzt, viele Häuser zerstört. Noch 91 Stunden später wird ein dreijähriges Mädchen gerettet.

2016 - Nach siebenjährigen Verhandlungen wird in Brüssel das bis zuletzt umstrittene Freihandelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada unterzeichnet. 2017 tritt es in Kraft.

2001 - Im Beisein von Bundestagspräsident Wolfgang Thierse beginnen in Berlin die Bauarbeiten für das Holocaust-Mahnmal des amerikanischen Architekten Peter Eisenman.

1996 - Bundeskanzler Helmut Kohl ist 5144 Tage im Amt und damit einen Tag länger Regierungschef als der bisherige "Rekordhalter" Konrad Adenauer.

1991 - US-Präsident George Bush und der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow eröffnen die Nahost-Friedenskonferenz in Madrid. Erstmals sitzen Israel und seine verfeindeten arabischen Nachbarn offiziell an einem Tisch.

1989 - Das DDR-Fernsehen strahlt zum letzten Mal das Magazin "Der Schwarze Kanal" aus. Karl-Eduard von Schnitzler hatte darin fast 30 Jahre lang die Bundesrepublik kritisiert.

1976 - Bei Brokdorf in Schleswig-Holstein finden erste Demonstrationen gegen den Bau des geplanten Atomkraftwerkes statt.

1973 - In Istanbul wird die erste Brücke über den Bosporus als bis dahin längste Straßenbrücke Europas offiziell eröffnet.

1961 - Die Kommunistische Partei der Sowjetunion beschließt auf ihrem XXII. Parteitag, den Leichnam Stalins aus dem Mausoleum am Roten Platz zu entfernen und an der Kremlmauer beizusetzen.

GEBURTSTAGE

1981 - Ivanka Trump (40), amerikanische Unternehmerin, Tochter des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump

1971 - Fredi Bobic (50), deutscher Fußballer, Europameister mit der Fußball-Nationalmannschaft in England 1996

1956 - Christina Rau (65), deutsche Politologin, Witwe des früheren Bundespräsidenten Johannes Rau

1941 - Theodor Hänsch (80), deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 2005

1896 - Ruth Gordon, amerikanische Schauspielerin ("Harold und Maude", "Rosemaries Baby"), gest. 1985

TODESTAGE

1986 - Ernst Pörtgen, deutscher Fußballspieler, FC Schalke 04 1934-1938, mehrere Einsätze als Nationalspieler in den 30er Jahren, geb. 1912

1910 - Henry Dunant, Schweizer Schriftsteller und Philanthrop, Gründer des Roten Kreuzes, Friedensnobelpreisträger 1901, geb. 1828

© dpa-infocom, dpa:211018-99-633583/3

dpa