Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2021: 6. September
Nachrichten Kalenderblatt

Kalenderblatt 2021: 6. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 05.09.2021
Anzeige
Berlin

Für jegliches Lebensmittel, das auch nur geringste Spuren von gentechnisch veränderten Pflanzen enthalte, sei eine Sicherheitsüberprüfung und Zulassung nötig, urteilt der Europäische Gerichtshof in Luxemburg.

2006 - Afghanistan und die Nato unterzeichnen einen langfristigen Kooperationsvertrag. Der so genannten Partnerschaft für den Frieden gehören damit 21 Staaten an.

2001 - Die ProSiebenSAT.1 Media AG gibt die geplante Verschmelzung von ProSieben mit der Muttergesellschaft KirchMedia sowie den für 2002 geplanten Börsengang des neuen Unternehmens bekannt.

1991 - Der Staatsrat der UdSSR unter Führung von Präsident Michail Gorbatschow beschließt die Anerkennung der Unabhängigkeit der drei baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen.

1986 - In Köln wird der Museumsneubau eröffnet, der das Wallraf-Richartz-Museum und das Museum Ludwig vereint.

1971 - Bei der Notlandung einer Maschine der Charterfluggesellschaft Paninternational auf einer Autobahn bei Hamburg kommen 22 von 121 Insassen ums Leben.

1951 - Das wiederaufgebaute Schiller-Theater in Berlin wird mit Friedrich Schillers Drama "Wilhelm Tell" eröffnet.

1901 - Auf den US-Präsidenten William McKinley wird in Buffalo (US-Bundesstaat New York) Attentat verübt. McKinley stirbt am 14. September.

1791 - Wolfgang Amadeus Mozarts Krönungsoper "La clemenza di Tito" für Kaiser Leopold II. wird in Prag unter der Leitung des Komponisten uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1971 - Dolores O'Riordan, irische Sängerin, Sängerin der Band The Cranberries, gest. 2018

1961 - Jessica Durlacher (60), niederländische Schriftstellerin ("Der Sohn")

1961 - Pål Waaktaar-Savoy (60), norwegischer Popmusiker, Gitarrist und Songschreiber der Gruppe a-ha ("Take On Me")

1956 - Stefan Kolditz (65), deutscher Dramatiker und Drehbuchautor ("Die Entfernung zwischen Dir und mir und ihr")

1931 - Klaus Liepelt (90), deutscher Meinungsforscher, Mitbegründer und Geschäftsführer des Instituts "INFAS" 1959-1994

TODESTAGE

2018 - Burt Reynolds, amerikanischer Schauspieler ("Ein ausgekochtes Schlitzohr"), geb. 1936

1998 - Akira Kurosawa, japanischer Filmregisseur ("Kagemusha", "Die Sieben Samurai", "Rashomon" (Oscar und Goldener Löwe von Venedig)), geb. 1910

© dpa-infocom, dpa:210830-99-17729/2

dpa