Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 14° Regen
Nachrichten Kultur

Kultur

Die Kultband Village People will bei einer Online-Party, die am 18 Juli stattfindet, ihren Erfolgshit "Y.M.C.A." vortanzen. Die ursprünglich in den Siebziger Jahren in New York entstandene Band existiert in unterschiedlichen Besetzungen bis heute. Ihre größten Hits waren neben “Y.M.C.A.” unter anderem “In the Navy” und “Macho Man”.

19:58 Uhr

Sind Sie noch auf der Suche nach Urlaubslektüre, neuen Inhalten für die Playlist auf einer langen Autofahrt oder einer spannenden Serie für eine warme Nacht auf dem Balkon? Hier sind unsere Ferien-Tipps zum Lesen, Hören und Schauen.

19:03 Uhr
Anzeige

Ein Nagetier auf dem Dachboden macht Menschen mürbe. Was hilft gegen Marder? RND-Kolumnist Imre Grimm hat seine Auseinandersetzung mit dem nächtlichen Störenfried in einem Tagebuch dokumentiert. Sein Tipp: Für ein Happy End braucht man keine Hausmittel, sondern Psychologie.

16:45 Uhr

Kultur regional

Es war rechtens, dass die Lollapalooza-Veranstalter 2019 den vom Lärm betroffenen Anwohnern rund um das Berliner Olympiastadion Ersatzunterkünfte anbieten mussten. Das Verwaltungsgericht hat eine Klage des Musikfestivals dagegen abgewiesen.

15:35 Uhr

Ausgerechnet der für seinen Politkitsch bekannte New Yorker Stararchitekt soll zu einer Versöhnung im Streit um die Potsdamer Garnisonkirche beitragen. Dabei betonen seine besten Bauten eher bestehende Widersprüche als sie aufzulösen.

14:16 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Elke Erb hat nie für den großen Erfolg oder ein großes Publikum Gedichte geschrieben. Sie begnügte sich mit einer Randexistenz. Warum erhält sie den mit 50 000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis?

07.07.2020

Wer ist Elke Erb? Ihre Gedichtbände erschienen in Kleinstverlagen. Sie war in den 1970er Jahren in der DDR mit Adolf Endler verheiratet. Und nun bekommt sie Deutschlands wichtigsten Literaturpreis.

07.07.2020
Anzeige

30 Deutschrap-Fans dürfen schon vor dem Release reinhören: Rapper Apache 207 verlost Tickets zum Pre-Listening seines neuen Albums „Treppenhaus“.

 

12:44 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Wegen der Corona-Pandemie fällt das Elektrofestival Airbeat One wie nahezu jede kulturelle Großveranstaltung in diesem Jahr aus. Nun haben die Veranstalter aber zumindest das vorläufige Line-up für das nächste Jahr bekannt gegeben. Mit dabei sind DJ-Größen wie David Guetta, Afrojack und Martin Solveig.

12:07 Uhr

Das Drama “Harriet” (Kinostart: 9. Juli) erzählt von der Sklavenbefreierin, Bürgerkriegsheldin und Frauenrechtlerin Harriet Tubman – und ist der richtige Film zur erstarkenden Black-Lives-Matter-Bewegung.

06:00 Uhr

Die trauernde Witwe Corine erfährt in der fernen Mongolei, dass sie eine Schamanin ist. Cécile de France spielt in "Eine größere Welt" (Kinostart am 9. Juli) eine Frau, die das Abenteuer ihres Lebens riskiert. Regisseurin Fabienne Berthaud laviert in atemraubenden Bildern zwischen Exotik und Esoterik.

06:00 Uhr
Anzeige

In einem offenen Brief haben sich bekannte Autoren wie Daniel Kehlmann, J.K. Rowling und Margaret Atwood über ein "intolerantes Klima" beschwert. Die Schriftsteller unterstützen Proteste gegen Rassismus, kritisieren aber, dass der "freie Austausch eingeengt" wird. Der Brief stieß auf viel Kritik.

08.07.2020

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Medienberichten zufolge soll Jude Law in einer Neuverfilmung des Klassikers "Peter Pan" mitspielen. Der Schauspieler soll demnach die Rolle von Peter Pans Rivalen "Captain Hook" besetzen.

08.07.2020

Wegen der Corona-Pandemie muss nun auch Rockstar Lenny Kravitz seine Konzerte absagen. Er wird deshalb auch nicht wie geplant in Berlin, Mainz und Hamburg auftreten. Es sind vorerst auch keine Nachholtermine vorgesehen.

08.07.2020

Christelle Zaurrini aus Sudrowshof bei Wittstock ist leidenschaftliche Autorin. Acht Bücher hat sie seit 2008 selbst herausgebracht. Meist geht es bei ihr um gefühlvoll-tiefgründige Themen. Alles begann mit einem Film.

08.07.2020

Die Anschuldigungen der Psychologin Mary Trump haben es in sich. Der Präsident habe sich aus Unfähigkeit in eine katastrophale Lage manövriert, aus der er nicht mehr herauskomme und wild um sich schlage, schreibt sie in dem Buch. Es gebe “niemanden, der weniger dazu in der Lage” sei als ihr Onkel, um diese Katastrophen in den Griff zu bekommen.

07.07.2020
Anzeige