Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 7° wolkig
Nachrichten Kultur

Kultur

Wie viele andere Museen mussten das berühmte Louvre und seine Niederlassungen in Frankreich wegen der Corona-Krise schließen. Doch nun öffnet eine Niederlassung in Lens wieder schrittweise seine Türen.

11:42 Uhr

Während der Corona-Krise hatten die Kinos lange Zeit geschlossen. Da boomten nicht nur Autokinos, sondern auch andere Arten von alternativen Kinoerlebnissen – beispielsweise werden in Hinterhöfen Filme an Hauswände geworfen und von Balkonen und Wohnzimmern aus gesehen.

09:00 Uhr
Anzeige

Abgesagte Festivals, verschobene Filmstarts, geschlossene Häuser: Die Kinos stecken in ihrer vermutlich größten Krise. Aber große Krisen hat die Filmkunst schon viele überstanden.

09:00 Uhr

Kultur regional

Wie wäre es mit einem Ausflug ins Grüne an den Feiertagen? Die MAZ hat Tipps gesammelt, was Sie an diesem Wochenende in Brandenburg erleben können. Drekt in Ihrer Region oder mit etwas weiterer Anfahrt – für jeden ist etwas dabei.

08:42 Uhr

Gespaltene Meinung in der Theaterszene: Die einen stecken schon voll in den Vorbereitungen für die Wiedereröffnung, die anderen müssen den Start noch länger hinauszögern.

27.05.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Es gibt einen neuen Stufenplan: Schon nächste Woche sind Theaterstücke und Konzerte wieder erlaubt – natürlich unter Corona-Bedingungen. Aber: Im September könnte es wieder Großveranstaltungen geben.

26.05.2020

Klaus Selmke, Schlagzeuger der Berliner Band City („Am Fenster“), ist tot. Er starb am Freitag in einem Berliner Krankenhaus. Medienberichten zufolge sei er an Krebs erkrankt gewesen.

22.05.2020
Anzeige

Lachen, weinen, mitfiebern - Kinos sind ein Ort der großen Gefühle. Bayerische Kinobetreiber betrübt in Zeiten von Corona aber der obligatorische Mundschutz. Sie hoffen, dass die Regelungen für Filmtheater noch mal gelockert werden.

28.05.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Frankfurter Buchmesse soll auch im Corona-Jahr 2020 stattfinden. Aber das Virus torpediert die Reisepläne vieler internationaler Gäste - auch die des Ehrengastes Kanada. Viele Aussteller kündigten bereits eine virtuelle Teilnahme an. Für eine mögliche zweite Welle haben die Veranstalter einen Plan B.

28.05.2020

Großveranstaltungen sind in Deutschland bis mindestens 31. August verboten - das stellt nicht nur die Veranstalter vor Herausforderungen. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Tickets, Erstattungen und die Auswirkungen auf die Kulturbranche.

28.05.2020

Unter den zahllosen Künstlern, die Corona-Songs schreiben, ist jetzt auch Nashville-Queen Dolly Parton. Ihr Song “When Life Is Good Again” tröstet die Hörer mit der Aussicht auf ein Leben nach der Pandemie. “Ich werde mein Herz öffnen und die ganze Welt hereinlassen”, singt Parton in der Countryballade.

28.05.2020
Anzeige

Trauer um Larry Kramer. Der US-amerikanische Autor und Aids-Aktivist starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren an einer Lungenentzündung. Kramer, der selbst HIV-positiv war, engagierte sich im Kampf gegen die Aids-Epidemie und für die Gleichberechtigung Homosexueller.

27.05.2020

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Viele große Festivals sind diesen Sommer geplatzt, in Dresden dagegen startet im Sommer ein kulturelles Highlight. Von Mitte Juli bis Mitte August plant der Palais Sommer unter anderem Konzerte und gemeinsame Yogasessions. Das Besondere: Die Besucher halten sich dabei in Abstandskreisen auf.

27.05.2020

Mit einer Einstweiligen Verfügung ist die deutsche Hip-Hop-Band Fettes Brot gegen einen Hamburger Gastronomen vorgegangen. Dieser hatte sein Lokal ebenfalls “Fettes Brot” genannt. Am Mittwoch bestätigte das Hamburger Landgericht: Der Wirt darf seinen Laden nicht mehr so nennen.

27.05.2020

Singen bedeutet für Altbundespräsident Christian Wulff Zusammenhalt und Integration verschiedener Menschen. Durch die Corona-Krise fallen Choraktivitäten vorerst aus. Umso mehr hofft Wulff, dass diese bald wieder bundesweit möglich sein werden.

27.05.2020

Die Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Corona-Pandemie stattfinden. Das hat der Aufsichtsrat der Buchmesse am Mittwoch entschieden. Geplant sei, die Bücherschau vom 14. bis 18. Oktober 2020 auf dem Messegelände, dezentral in der Stadt und zeitgleich virtuell stattfinden zu lassen.

27.05.2020
Anzeige