Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
35°/ 21° Gewitter
Nachrichten Kultur

Kultur

Schauspielerin Ruth Gassmann ist im Alter von 85 gestorben. In den 60er Jahren war sie durch ihre Rolle in den "Helga"-Aufklärungsfilmen bekannt geworden. Danach wechselte sie hinter die Bühne.

09.08.2020

Ein Junge freundet sich mit einem Lokomotivführer auf einer Insel an. Die hat zwei Berge, klar. Denn die berühmte Abenteuergeschichte um Jim Knopf und die Insel Lummerland kennt jeder. Nun wird sie 60 Jahre alt. Und sie wird auch kritisch gesehen.

09.08.2020
Anzeige

Ein neues Album soll es Anfang nächsten Jahres geben. Bis dahin will Clueso eine Reihe von Singles veröffentlichen. Gerade erschienen: ein Lied, das er mit den Rappern Capital Bra und KC Rebell singt. Wie es dazu kam, erzählt er im Interview.

09.08.2020

Kultur regional

Die Lust, endlich wieder vor Publikum zu spielen, hat man dem Wandertheater Ton und Kirschen angesehen – die Premiere der „Legende vom heiligen Trinker“ nach Joseph Roth hat sich in Potsdam als melancholisches, meisterhaftes Gemütsstück entpuppt

08.08.2020

Das Literaturfestival Lit: Potsdam hatte die muslimische Feministin Kübra Gümüsay und den Philosophen Peter Sloterdijk zum Diskurs eingeladen. Ein fehlgeschlagener Versuch.

07.08.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Tanzperformance - Getanzte Diktaturerfahrung

Das internationale Künstlernetzwerk TeatreBlau gastiert mit einer außergewöhnlichen Video-Tanzperformance bei den Schirrhofnächten im Potsdamer T-Werk. In dem Stück „Close up/Zoom out“ geht es um Diktaturerfahrungen.

06.08.2020

Linda McCartneys Polaroids im c/o Berlin - Ein sehr intimer Blick auf Paul McCartney

Mal putzt er sich die Zähne, mal tobt er mit den Töchtern – das alles ist nicht weltbewegend, und wenn es nicht der Beatle Paul McCartney wäre, der dort zu sehen ist, würde es niemanden interessieren. So aber sind es witzige, unaufgeregte Zeitzeugnisse.

05.08.2020
Anzeige

Der Film „Wir beide“ (Kinostart: 6. August) ist ein Drama über Verletzlichkeit und Stärke, Durchsetzungskraft und Angst, Zorn und Hilflosigkeit – und geht zu Herzen.

04.08.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Jonas Nay ist nicht nur ein talentierter Schauspieler. Mit der Band “Pudeldame” steht der 29-Jährige auch als Sänger auf der Bühne. Im neuesten Song nimmt er Neu-Berliner aufs Korn.

03.08.2020

"Ich bewunderte und respektierte ihn als wahrhaft großen Mann, der sich für Freiheit, Frieden und Gleichheit für die gesamte unterdrückte Menschheit gewidmet und eingesetzt hat", diese Worte schrieb US-Bürgerrechtsikone Rosa Parks einst über Martin Luther King in einem Brief. Dieser Schriftstück steht nun zum Verkauf. Das Unternehmen Moments in Time nannte auf seiner Webseite einen Preis von umgerechnet rund 46 000 Euro.

03.08.2020

Film-Fans haben Grund zur Freude: Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar hat einen neuen Film gedreht. Das neue Werk "The Human Voice" mit der britischen Schauspielerin Tilda Swinton (59) in der Hauptrolle wird beim Filmfest in Venedig in September außer Konkurrenz laufen. Außerdem soll in der Lagunenstadt eine Regiearbeit der oscargekrönten US-Darstellerin Regina King zu sehen sein.

03.08.2020
Anzeige

Es geht zwar erst in einem Jahr los, doch schon jetzt stehen die ersten Acts für Wacken 2021 fest. Dabei handelt es sich um die Dropkick Murphys und Judas Priest. Auch ein ESC-Gewinner Lordi ist mit von der Partie.

03.08.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Trauer um Tilman Jens: Der Journalist, Fernsehautor und Buchautor ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Wie der Anwalt seiner Familie mitteilen ließ, starb Jens nach langer schwerer Krankheit. Gemeinsam mit seinem Kollegen Heribert Schwan veröffentlichte Jens 2014 das Buch "Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle" - das Werk brachte einen langen juristischen Streit mit sich.

03.08.2020

Neunjähriger trifft auf mopsfidele Senioren: Der Kinderfilm „Max und die wilde 7“ (Kinostart: 6. August) macht nicht nur kleinen Zuschauern Spaß – und das liegt auch an Uschi Glas.

03.08.2020

In einem offenen Brief fordern mehr als 700 Leute aus der britischen Musikbranche das Ende von Rassismus. Dazu gehören auch James Blunt, Lewis Capaldi und Rita Ora. Sie verwiesen auf den Antisemitismus eines bekannten britischen Rappers.

02.08.2020

Er ist ein Mann mit Grundsätzen: Man sollte seinen Job von der Pike auf lernen, meint Deep-Purple-Sänger Ian Gillan im Gespräch mit Steffen Rüth. Und vor allem das Schachspiel beherrschen. Am 7. August erscheint das neue Deep-Purple-Album "Whoosh!".

02.08.2020