Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur „Europäer sind in Hollywood immer Aliens gewesen“
Nachrichten Kultur „Europäer sind in Hollywood immer Aliens gewesen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 02.09.2017
Kritisch gegenüber Hollywood: Schauspieler Moritz Bleibtreu.
Kritisch gegenüber Hollywood: Schauspieler Moritz Bleibtreu. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) gegenüber sagte Bleibtreu: „Wir Europäer sind in Hollywood immer Aliens gewesen. Und das bleiben wir. Wir werden dort nur engagiert, weil wir das Klischee des Deutschen erfüllen, das in Amerika gefragt ist.“ Eine Ausnahme sei für ihn lediglich Christoph Waltz. Dessen zwei Oscars könne man nicht wegdiskutieren. Frustriert sei er deswegen aber nicht. Bleibtreu betonte weiter: „Fakt ist, dass Hollywood sich die Leute nimmt und sie anschließend wegschmeißt.“

Von RND

Kultur 20 Jahre Huchel-Haus in Wilhelmshorst - In Huchels Dienst: Der Geist im Nachbarzimmer
01.09.2017
Kultur Berliner Volksbühne - Castorfs lautes Kasperletheater
01.09.2017
Kultur MAZ-Konzerttipp - Danach war alles anders
01.09.2017